Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Was wie eine Black Metal-Band klingt, ist in Wirklichkeit eine Lastenrad-Marke aus Dänemark.
Was wie eine Black Metal-Band klingt, ist in Wirklichkeit eine Lastenrad-Marke aus Dänemark. - Die Lastenräder von Black Iron Horse sind komplett Made in Denmark.
Gelenkt wird am schwarzen Pferd aus Eisen über das Hinterrad.
Gelenkt wird am schwarzen Pferd aus Eisen über das Hinterrad.
Die Hinterradlenkung macht das Cargobike besonders wendig und verschafft ihm den Wendekreis eines Gabelstaplers.
Die Hinterradlenkung macht das Cargobike besonders wendig und verschafft ihm den Wendekreis eines Gabelstaplers.
So sieht es unter einem Black Iron Horse aus.
So sieht es unter einem Black Iron Horse aus. - Gebremst wird mit nur einer Frontbremsscheibe.
Durch die starre Vorderachse kann das Rad vorn sehr viel Last tragen.
Durch die starre Vorderachse kann das Rad vorn sehr viel Last tragen.
Besonders beeindruckend fanden wir das technoide Design dieser neuen Transportbox für die Cargoline.
Besonders beeindruckend fanden wir das technoide Design dieser neuen Transportbox für die Cargoline.
Gamechanger Nabenlenkung?
Gamechanger Nabenlenkung?
Die Lenkung befindet sich im Inneren des Nabenkörpers.
Die Lenkung befindet sich im Inneren des Nabenkörpers. - Angesteuert wird diese mittels einer Lenkstange.
Kettler stellte unter anderem diesen Protoypen einer neuen Fahrzeugkabine für die Cargoline aus.
Kettler stellte unter anderem diesen Protoypen einer neuen Fahrzeugkabine für die Cargoline aus.
Bei einer Transportkapazität von 100 kg könnten hier auch zwei Teenager Platz nehmen.
Bei einer Transportkapazität von 100 kg könnten hier auch zwei Teenager Platz nehmen.
Das Carqon Cruise ist die neueste Kutsche im Stall der Niederländer.
Das Carqon Cruise ist die neueste Kutsche im Stall der Niederländer.
Es zeichnet sich durch seine druchdachte Transportbox aus, in der bis zu 3 Passagiere Platz finden.
Es zeichnet sich durch seine druchdachte Transportbox aus, in der bis zu 3 Passagiere Platz finden.
Die Passagierkabine besteht aus EPP-Schaum und verfügt über ein edles Dibond-Cover.
Die Passagierkabine besteht aus EPP-Schaum und verfügt über ein edles Dibond-Cover. - Der hochgezogene Kragen soll bestmögliche Sicherheit für die Insassen garantieren.

Im zweiten Teil unserer Cargobike-Highlights von der Eurobike 2022 wird es noch abgefahrener. Nachdem wir im ersten Teil unter anderem mit dem Chike E-Dog bereits ein reines Hundelastenrad vorgestellt haben, können wir nun mit einer Hinterradlenkung am Black Iron Horse und Nabenlenkung an der Kettler Cargoline auftrumpfen. Abgerundet wird dieser Highlight-Artikel vom neuen Elterntaxi von Carqon.

Black Iron Horse – Hinterradlenkung & Made in Denmark

Black Iron Horse stammen aus Dänemark und entwickeln und produzieren seit 1998 Cargobikes. Und das innerhalb des Landes. Die Rahmen und Boxen werden in Dänemark produziert und die Räder auch in Kopenhagen vor Ort zusammengebaut. Alle Boxen bestehen aus recyceltem Plastik (Fischernetze und Spielplatzbauten). Sehr besonders: Die leichte Wendigkeit sichert sich die Marke durch die Steuerung über das Hinterrad, ähnlich wie bei einem Gabelstapler. Das Vorderrad bleibt steif und stabil und damit auch hoch belastbar. Die historische Bewandtnis hinter der Idee zum ersten Black Iron Horse war der aufkommende Bedarf nach einem Gegenstück zu den damals verbreiteten Christiania Cargobikes, die durch ihre Drehschemellenkung nicht besonders wendig waren.

  • Lastenräder mit Hinterradlenkung hergestellt und montiert in Dänemark
  • Boxen bestehen aus recycltem Plastik
  • Modelle Pony, Pegasus & OX
  • Motor Shimano Steps E6100 (60 NM / 250 W)
  • Display Shimano Steps SC-E6100
  • Battery Shimano Steps 418Wh (36V, 11.6Ah)
  • Gewicht ab 47 kg
  • Transportkapazität 120 kg/408 l (Pegasus)
  • Max. Fahhrer*innengewicht 110 kg (Pegasus)
  • Preis ab 5.949 €
  • www.blackironhorse.com

Was wie eine Black Metal-Band klingt, ist in Wirklichkeit eine Lastenrad-Marke aus Dänemark.
# Was wie eine Black Metal-Band klingt, ist in Wirklichkeit eine Lastenrad-Marke aus Dänemark. - Die Lastenräder von Black Iron Horse sind komplett Made in Denmark.

Diashow: Eurobike 2022 – Cargobikes Teil II: Highlights von Black Iron Horse, Kettler & Carqon
Was wie eine Black Metal-Band klingt, ist in Wirklichkeit eine Lastenrad-Marke aus Dänemark.
Kettler stellte unter anderem diesen Protoypen einer neuen Fahrzeugkabine für die Cargoline aus.
Gamechanger Nabenlenkung?
Die Passagierkabine besteht aus EPP-Schaum und verfügt über ein edles Dibond-Cover.
Die Hinterradlenkung macht das Cargobike besonders wendig und verschafft ihm den Wendekreis eines Gabelstaplers.
Diashow starten »

Gelenkt wird am schwarzen Pferd aus Eisen über das Hinterrad.
# Gelenkt wird am schwarzen Pferd aus Eisen über das Hinterrad.
Die Hinterradlenkung macht das Cargobike besonders wendig und verschafft ihm den Wendekreis eines Gabelstaplers.
# Die Hinterradlenkung macht das Cargobike besonders wendig und verschafft ihm den Wendekreis eines Gabelstaplers.
So sieht es unter einem Black Iron Horse aus.
# So sieht es unter einem Black Iron Horse aus. - Gebremst wird mit nur einer Frontbremsscheibe.
Durch die starre Vorderachse kann das Rad vorn sehr viel Last tragen.
# Durch die starre Vorderachse kann das Rad vorn sehr viel Last tragen.

Kettler Cargoline – Gamechanger Nabenlenkung?

„The hub that changes the streering game“ steht auf dem Display des großen Kettler-Standes geschrieben. Wie viel Wahrheit in diesem mutigen Claim steckt, kann nur die Zeit zeigen, denn so lange gibt es das innovative Lenkungssystem der Cargoline von Kettler noch gar nicht. Erst im vergangenen Jahr wurde es erstmals auf der Eurobike gezeigt und dort gleich mit dem Eurobike Gold Award ausgezeichnet. Sicher ist aber schon, dass die Lenkung eines Longjohn-Lastenrads, die konstruktionsbedingt nun mal relativ indirekt ausfällt, dadurch um einiges direkter und natürlich gestaltet wird, da die Lenkimpulse über die Lenkstange direkt auf das Vorderrad wirken können. Die sechs Modelle der Cargoline kommen allesamt mit hochwertigem Aluminium-Rahmen, einem zulässigen Gesamtgewicht von 250 kg sowie mit besagtem Lenksystem, das sich durch eine innovative und langlebige Lenkung auszeichnet. Die Ladefläche des in Deutschland montierten Cargobikes wird bewusst auch ohne Aufbau angeboten, sodass individuelle Transportlösungen erstellt und montiert werden können. Die höhenverstellbare Sattelstütze rundet die Anpassungsoptionen ab und erleichtert das Absteigen.

  • Cargobike-Linie mit innovativer Nabenlenkung für eine direktere und intuitivere Lenkung
  • Modellvarianten HT 800 E-CA Belt, HT 600 E-CA Belt, FS 800, FS 600, HT 800, HT 600
  • Motor Bosch Cargo Line
  • Akku 625 Wh erweiterbar auf 1250 Wh
  • Gesamtlänge 261 m
  • Max. Gesamtgewicht 250 kg
  • Preis ab 4.999 €
  • www.www.kettler-alu-rad.de
Besonders beeindruckend fanden wir das technoide Design dieser neuen Transportbox für die Cargoline.
# Besonders beeindruckend fanden wir das technoide Design dieser neuen Transportbox für die Cargoline.
Gamechanger Nabenlenkung?
# Gamechanger Nabenlenkung?
Die Lenkung befindet sich im Inneren des Nabenkörpers.
# Die Lenkung befindet sich im Inneren des Nabenkörpers. - Angesteuert wird diese mittels einer Lenkstange.
Kettler stellte unter anderem diesen Protoypen einer neuen Fahrzeugkabine für die Cargoline aus.
# Kettler stellte unter anderem diesen Protoypen einer neuen Fahrzeugkabine für die Cargoline aus.
Bei einer Transportkapazität von 100 kg könnten hier auch zwei Teenager Platz nehmen.
# Bei einer Transportkapazität von 100 kg könnten hier auch zwei Teenager Platz nehmen.

Carqon Cruise – Das sichere Elterntaxi für 3 Kids

Neu im Aufgebot der niederländischen Lastenrad-Marke Carqon ist das Longjohn-Cargobike Carqon. Es zeichnet sich durch eine stark hochgezogene Box aus EPP-Schaum mit Dibond-Cover und einen hochgezogenen Kragen aus. Diese Konstruktion soll Schutz und Komfort gleichermaßen für bis zu drei Insassen gewährleisten. Mit den Sitzen innerhalb der Box, die mit hochwertigen 5-Punkt-Gurten ausgestattet sind, können zwei Kinder befördert werden. Und zusätzlich findet in der Box noch ein Maxi-Cosi samt drittem Passagier Platz. Für die Power im Carqon Cruise sorgt ein Bosch Cargo Line CX-Motor mit Smart System Connectivity. Die Muskelkraft wird über einen GATES-Riemenantrieb auf eine stufenlose Enviolo-Getriebenabe übertragen. Auf dem deutschen Markt ist das Carqon Cruise mit 500- oder 1.000-Wh Akku erhältlich für 5.499 €. 1.000 € Aufpreis fallen für die doppelte Akkukapazität an.

  • Lastenrad für den Transport für bis zu 3 Kindern
  • EPP-Behälter mit sicherem Hochkragen und Sicherheitsgeländer
  • Schienensystem zum Anbringen von Zubehör
  • Motor Bosch Cargo Line
  • Akku 400 Wh erweiterbar auf bis zu 100 Wh
  • Gesamtlänge 260 m
  • Gewicht 50 kg
  • Max. Fahrer*innengewicht 100 kg
  • Max. Gesamtgewicht kA
  • Preis ab 5.499 €
  • www.carqon.com
Das Carqon Cruise ist die neueste Kutsche im Stall der Niederländer.
# Das Carqon Cruise ist die neueste Kutsche im Stall der Niederländer.
Es zeichnet sich durch seine druchdachte Transportbox aus, in der bis zu 3 Passagiere Platz finden.
# Es zeichnet sich durch seine druchdachte Transportbox aus, in der bis zu 3 Passagiere Platz finden.
Die Passagierkabine besteht aus EPP-Schaum und verfügt über ein edles Dibond-Cover.
# Die Passagierkabine besteht aus EPP-Schaum und verfügt über ein edles Dibond-Cover. - Der hochgezogene Kragen soll bestmögliche Sicherheit für die Insassen garantieren.

Welches dieser Cargobikes würdest du gerne einmal ausprobieren?

Text & Fotos: Laurenz Utech

Alle Artikel zur Eurobike 2022

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den Nimms Rad-Newsletter ein!