Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Marco Anderer ist Luft- und Raumfahrtingenieur und bei Canyon für die Entwicklung der Urban Bikes verantwortlich.
Marco Anderer ist Luft- und Raumfahrtingenieur und bei Canyon für die Entwicklung der Urban Bikes verantwortlich.
Das Canyon Roadlite:ON CF9 LTD ist das erste Roadlite:ON-Modell mit Carbonrahmen und soll mit dem neuen Fazua Ride 60-Motor 14,45 kg auf die Waage bringen.
Das Canyon Roadlite:ON CF9 LTD ist das erste Roadlite:ON-Modell mit Carbonrahmen und soll mit dem neuen Fazua Ride 60-Motor 14,45 kg auf die Waage bringen. - Das Roadlite:ON CF9 LTD hat einen Preis von 4.999 € (UVP).
Integration pur am neuen Canyon Roadlite:ON CF9 LTD
Integration pur am neuen Canyon Roadlite:ON CF9 LTD
Das neueste Urban Bike im Aufgebot Canyons setzt neue Maßstäbe in Bezug auf hochwertiges, minimalistisches E-Bike-Design.
Das neueste Urban Bike im Aufgebot Canyons setzt neue Maßstäbe in Bezug auf hochwertiges, minimalistisches E-Bike-Design.
Mit dem neuen Fazura Ride 60 stehen Fahrer:innen des Roadlite:ON CF9 LTD 450 W Spitzenleistung und ein Drehmoment von 60 Nm zur Verfügung.
Mit dem neuen Fazura Ride 60 stehen Fahrer:innen des Roadlite:ON CF9 LTD 450 W Spitzenleistung und ein Drehmoment von 60 Nm zur Verfügung.
Auch die Bedieneinheit des kompakten Motors ist sehr unauffällig gehalten.
Auch die Bedieneinheit des kompakten Motors ist sehr unauffällig gehalten.
Canyon Urban Commuter Roadlite BikeStage 2023 DSC 5488
Canyon Urban Commuter Roadlite BikeStage 2023 DSC 5488
Beim Antrieb kommt ein SRAM X01 Eagle AXS 12-fach-Kettenschaltung zum Einsatz.
Beim Antrieb kommt ein SRAM X01 Eagle AXS 12-fach-Kettenschaltung zum Einsatz.
"Wie Aero kann ein E-Bike sein?"
"Wie Aero kann ein E-Bike sein?" - Canyon: "Ja!"
Die Beleuchtung kommt von Supernova in Form eines Light Skin Ultra Mini-Frontscheinwerfers und des TL3 PRO-Rücklichts.
Die Beleuchtung kommt von Supernova in Form eines Light Skin Ultra Mini-Frontscheinwerfers und des TL3 PRO-Rücklichts.
Botschafter für das neue Aero-Urban-E-Bike von Canyon ist übrigens – wie könnte es anders sein – Triathlon-Star Jan Frodeno.
Botschafter für das neue Aero-Urban-E-Bike von Canyon ist übrigens – wie könnte es anders sein – Triathlon-Star Jan Frodeno.
Auch das auf einem Aluminiumrahmen basierende Roadlite:ON 7 kommt nun mit dem neuen Fazua Ride 60 Mittelmotor.
Auch das auf einem Aluminiumrahmen basierende Roadlite:ON 7 kommt nun mit dem neuen Fazua Ride 60 Mittelmotor. - Für 3.399 € (UVP) bekommt man hier ein 16 kg leichtes Commuter-E-Bike im Analog-Look.
Die Sattelstütze am Roadlite:ON 7 verfügt über flexende Streben für mehr Komfort.
Die Sattelstütze am Roadlite:ON 7 verfügt über flexende Streben für mehr Komfort.
Das Cockpit ist ebenfalls aus Aluminium und an den Look des Carbon-Modells angelehnt.
Das Cockpit ist ebenfalls aus Aluminium und an den Look des Carbon-Modells angelehnt.
Der aus Aluminium gefertigte Rahmen glänzt mit unsichtbaren Schweißnähten ...
Der aus Aluminium gefertigte Rahmen glänzt mit unsichtbaren Schweißnähten ...
... und aufregenden Details, wie hier am Übergang von Sitzstrebe zu Sitzrohr.
... und aufregenden Details, wie hier am Übergang von Sitzstrebe zu Sitzrohr.
Canyon Roadlite:ON CF9 LTD und Roadlite:ON 7
Canyon Roadlite:ON CF9 LTD und Roadlite:ON 7 - Zwei E-Bikes für sehr schnelles Pendeln oder entspanntes Trainieren.
Der Commuter:ON 7 hat ebenfalls das Fazua Ride 60 Upgrade erfahren und kommt mit kompletter Alltagsausstattung daher.
Der Commuter:ON 7 hat ebenfalls das Fazua Ride 60 Upgrade erfahren und kommt mit kompletter Alltagsausstattung daher. - Für 3.299 € (UVP) wechselt es den, beziehungsweise die Besitzer:in.
Der neue Motor verpackt die Power eines größeren Mittelmotors in ein kompaktes und 2 kg leichtes Paket.
Der neue Motor verpackt die Power eines größeren Mittelmotors in ein kompaktes und 2 kg leichtes Paket.
Durch den Fazua Control Hub am Lenker kann während der Fahrt zwischen den Unterstützungsstufen gewechselt werden, während die LED-Anzeige über den aktuellen Akkustand informiert.
Durch den Fazua Control Hub am Lenker kann während der Fahrt zwischen den Unterstützungsstufen gewechselt werden, während die LED-Anzeige über den aktuellen Akkustand informiert.
Unverkennbar
Unverkennbar - Auch der Commuter:ON 7 folgt der urbanen Designsprache von Canyon.
Die Beleuchtung kommt von Supernova in Form eines Light Skin Ultra Mini vorn …
Die Beleuchtung kommt von Supernova in Form eines Light Skin Ultra Mini vorn …
… und eines E3 Tail Light 2 am Heck.
… und eines E3 Tail Light 2 am Heck.
Gepäckträger und Schutzblech bilden eine kompakte und unauffällige Einheit.
Gepäckträger und Schutzblech bilden eine kompakte und unauffällige Einheit. - Der Gepäckträger kann mit bis zu 15 kg beladen werden.
Schwungvolle Linien am leichten Aluminiumrahmen des Commuter:ON 7.
Schwungvolle Linien am leichten Aluminiumrahmen des Commuter:ON 7.

Im Rahmen der BikeStage 2023 veranstalten MTB-News, eMTB-News, Rennrad-News und Nimms Rad zum vierten Mal eine komplett digitale Fahrrad-Messe, bei der euch die spannendsten Bikes und Neuheiten für die kommende Saison aus erster Hand präsentiert werden. Heute bei uns zu Gast: Marco Anderer, Chef-Ingenieur Urban bei Canyon Bikes. 

Video: Canyon E-Bike-Neuheiten – BikeStage 2023

Das emsige Urban Engineering Team bei Canyon hat drei seiner Urban E-Bikes ein wirkungsvolles Upgrade verschafft. Und zwar ist im Roadlite:ON CF9 LTD, Roadlite:ON 7 und im Commuter:ON 7 nun der neue, kürzlich nochmals geupdatete Fazua Ride 60 Motor verbaut. Durch das jüngste Update des Fazua Ride 60-Motors wurde das sogenannte Pedal Gap eliminiert, was auch die drei urbanen Flitzer aus Koblenz noch schneller machen dürfte.

Marco Anderer ist Luft- und Raumfahrtingenieur und bei Canyon für die Entwicklung der Urban Bikes verantwortlich.
# Marco Anderer ist Luft- und Raumfahrtingenieur und bei Canyon für die Entwicklung der Urban Bikes verantwortlich.

Canyon Roadlite:ON CF9 LTD – Infos und Preise

Mit dem neuen Roadlite:ON CF 9 LTD setzt Canyon neue Maßstäbe in Bezug auf hochwertiges, minimalistisches E-Bike-Design. Das Bike ist schnell, leistungsstark, leise und elegant und steht wie kein anderes Urban Bike für die Designsprache von Canyon.

Das neueste Modell in der Roadlite:ON-Familie präsentiert sich erstmals mit einem Carbon-Rahmen und verspricht eine optimale Kombination aus hoher Geschwindigkeit und erstklassigem Alltagskomfort. Sorgfältig wurde auf höchste Qualität geachtet, angefangen beim voll integrierten Cockpit bis hin zur elektronischen Eagle AXS-Gangschaltung und dem beeindruckend kompakten wie starken Fazua Ride 60-Antriebssystem. Mit einem Gewicht von knapp unter 15 kg ist das Rad außerdem erstaunlich leicht für ein E-Bike mit einem Mittelmotor dieser Klasse.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Schaltung SRAM X01 Eagle AXS 12-fach
  • Bremsen Magura MDR-C
  • Beleuchtung v/h Light Skin Ultra Mini/Supernova TL3 PRO
  • Motor Fazua Ride 60
  • max. Drehmoment 60 Nm
  • Display Smartphone via SP Connect
  • Akku 430 Wh
  • Reifen 28″ Schwalbe G-One Allround 40 mm
  • Rahmengrößen S, M, L, XL
  • Gewicht ab 14,45 Kg
  • www.canyon.com
  • Preis Canyon Roadlite:ON CF9 LTD 4.999 € (UVP)

Das Canyon Roadlite:ON CF9 LTD ist das erste Roadlite:ON-Modell mit Carbonrahmen und soll mit dem neuen Fazua Ride 60-Motor 14,45 kg auf die Waage bringen.
# Das Canyon Roadlite:ON CF9 LTD ist das erste Roadlite:ON-Modell mit Carbonrahmen und soll mit dem neuen Fazua Ride 60-Motor 14,45 kg auf die Waage bringen. - Das Roadlite:ON CF9 LTD hat einen Preis von 4.999 € (UVP).

Diashow: BikeStage 2023 – Canyon E-Bike-Neuheiten: Fazua Ride 60 Upgrade für die Urban Bikes
Beim Antrieb kommt ein SRAM X01 Eagle AXS 12-fach-Kettenschaltung zum Einsatz.
… und eines E3 Tail Light 2 am Heck.
Die Beleuchtung kommt von Supernova in Form eines Light Skin Ultra Mini-Frontscheinwerfers und des TL3 PRO-Rücklichts.
Auch die Bedieneinheit des kompakten Motors ist sehr unauffällig gehalten.
Der aus Aluminium gefertigte Rahmen glänzt mit unsichtbaren Schweißnähten ...
Diashow starten »
Integration pur am neuen Canyon Roadlite:ON CF9 LTD
# Integration pur am neuen Canyon Roadlite:ON CF9 LTD
Das neueste Urban Bike im Aufgebot Canyons setzt neue Maßstäbe in Bezug auf hochwertiges, minimalistisches E-Bike-Design.
# Das neueste Urban Bike im Aufgebot Canyons setzt neue Maßstäbe in Bezug auf hochwertiges, minimalistisches E-Bike-Design.
Mit dem neuen Fazura Ride 60 stehen Fahrer:innen des Roadlite:ON CF9 LTD 450 W Spitzenleistung und ein Drehmoment von 60 Nm zur Verfügung.
# Mit dem neuen Fazura Ride 60 stehen Fahrer:innen des Roadlite:ON CF9 LTD 450 W Spitzenleistung und ein Drehmoment von 60 Nm zur Verfügung.
Auch die Bedieneinheit des kompakten Motors ist sehr unauffällig gehalten.
# Auch die Bedieneinheit des kompakten Motors ist sehr unauffällig gehalten.
Canyon Urban Commuter Roadlite BikeStage 2023 DSC 5488
# Canyon Urban Commuter Roadlite BikeStage 2023 DSC 5488
Beim Antrieb kommt ein SRAM X01 Eagle AXS 12-fach-Kettenschaltung zum Einsatz.
# Beim Antrieb kommt ein SRAM X01 Eagle AXS 12-fach-Kettenschaltung zum Einsatz.
"Wie Aero kann ein E-Bike sein?"
# "Wie Aero kann ein E-Bike sein?" - Canyon: "Ja!"
Die Beleuchtung kommt von Supernova in Form eines Light Skin Ultra Mini-Frontscheinwerfers und des TL3 PRO-Rücklichts.
# Die Beleuchtung kommt von Supernova in Form eines Light Skin Ultra Mini-Frontscheinwerfers und des TL3 PRO-Rücklichts.
Botschafter für das neue Aero-Urban-E-Bike von Canyon ist übrigens – wie könnte es anders sein – Triathlon-Star Jan Frodeno.
# Botschafter für das neue Aero-Urban-E-Bike von Canyon ist übrigens – wie könnte es anders sein – Triathlon-Star Jan Frodeno.

Canyon Roadlite:ON 7 – Infos und Preise

Das Roadlite:ON 7 will Eleganz und Geschwindigkeit vereinen. Der neue Fazua Ride 60-Motor und eine erstklassige Ausstattung verleihen diesem Bike den Ruf, eines der schnellsten und stilvollsten in seiner Kategorie zu sein. Neben so praktischen Zubehörmöglichkeiten wie der speziellen Anhängerkupplung für die Hinterachse oder schlichten Schutzblechen überzeugt das E-Bike aus Aluminium vor allem mit einem geringen Gewicht. Mit der Fazua App haben Nutzer:innen die Möglichkeit, die Unterstützungsmodi individuell und bedürfnisorientiert anzupassen. Durch den Fazua Control Hub am Lenker kann während der Fahrt zwischen den Modi gewechselt werden, während die LED-Anzeige über den aktuellen Akkustand informiert. Zusätzlich kann das Smartphone in der mitgelieferten SP Connect-Halterung platziert und über USB-C aufgeladen werden.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Schaltung Shimano SLX, 12-fach
  • Bremsen Shimano RT10
  • Beleuchtung v/h keine
  • Motor Fazua Ride 60
  • max. Drehmoment 60 Nm
  • Display Smartphone via SP Connect
  • Akku 430 Wh
  • Reifen 28″ Schwalbe G-One Allround 40 mm
  • Rahmengrößen S, M, L, XL
  • Gewicht ab 16 kg
  • www.canyon.com
  • Preis Canyon Roadlite:ON 7 3.399 € (UVP)
Auch das auf einem Aluminiumrahmen basierende Roadlite:ON 7 kommt nun mit dem neuen Fazua Ride 60 Mittelmotor.
# Auch das auf einem Aluminiumrahmen basierende Roadlite:ON 7 kommt nun mit dem neuen Fazua Ride 60 Mittelmotor. - Für 3.399 € (UVP) bekommt man hier ein 16 kg leichtes Commuter-E-Bike im Analog-Look.
Die Sattelstütze am Roadlite:ON 7 verfügt über flexende Streben für mehr Komfort.
# Die Sattelstütze am Roadlite:ON 7 verfügt über flexende Streben für mehr Komfort.
Das Cockpit ist ebenfalls aus Aluminium und an den Look des Carbon-Modells angelehnt.
# Das Cockpit ist ebenfalls aus Aluminium und an den Look des Carbon-Modells angelehnt.
Der aus Aluminium gefertigte Rahmen glänzt mit unsichtbaren Schweißnähten ...
# Der aus Aluminium gefertigte Rahmen glänzt mit unsichtbaren Schweißnähten ...
... und aufregenden Details, wie hier am Übergang von Sitzstrebe zu Sitzrohr.
# ... und aufregenden Details, wie hier am Übergang von Sitzstrebe zu Sitzrohr.
Canyon Roadlite:ON CF9 LTD und Roadlite:ON 7
# Canyon Roadlite:ON CF9 LTD und Roadlite:ON 7 - Zwei E-Bikes für sehr schnelles Pendeln oder entspanntes Trainieren.

Canyon Commuter:ON 7 – Infos und Preise

Das Canyon Commuter:ON 7 ist ein vollständig ausgestattetes, leichtes E-Bike, das sich ideal für den Stadtverkehr eignet. Es ist mit einem leichten Aluminiumrahmen, einer 12-Gang-Schaltung sowie hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano und dem neuen Fazua Ride 60-Motorsystem mit 450 W Spitzenleistung und einem Drehmoment von 60 Nm ausgestattet. Es verfügt außerdem über eine integrierte Beleuchtung, Schutzbleche und einen Gepäckträger mit einer Nutzlast von 25 kg.

Mit seiner bequemen und aufrechten Sitzposition stellt der Commuter:ON 7 eine äußerst vielseitige und praktische Wahl für das tägliche Pendeln oder für Freizeitaktivitäten dar.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Schaltung Shimano Deore XT, 12-fach
  • Bremsen Shimano MT200
  • Beleuchtung v/h Light Skin Ultra Mini/Supernova E3 Tail Light 2
  • Motor Fazua Ride 60
  • max. Drehmoment 60 Nm
  • Akku 430 Wh
  • Reifen 28″ Schwalbe G-One Allround 40 mm
  • Rahmengrößen Diamant M, L, XL
  • Rahmengrößen Trapez S, M, L
  • Gewicht ab 17 Kg
  • www.canyon.com
  • Preis Canyon Commuter:ON 7 3.299 € (UVP)
Der Commuter:ON 7 hat ebenfalls das Fazua Ride 60 Upgrade erfahren und kommt mit kompletter Alltagsausstattung daher.
# Der Commuter:ON 7 hat ebenfalls das Fazua Ride 60 Upgrade erfahren und kommt mit kompletter Alltagsausstattung daher. - Für 3.299 € (UVP) wechselt es den, beziehungsweise die Besitzer:in.
Der neue Motor verpackt die Power eines größeren Mittelmotors in ein kompaktes und 2 kg leichtes Paket.
# Der neue Motor verpackt die Power eines größeren Mittelmotors in ein kompaktes und 2 kg leichtes Paket.
Durch den Fazua Control Hub am Lenker kann während der Fahrt zwischen den Unterstützungsstufen gewechselt werden, während die LED-Anzeige über den aktuellen Akkustand informiert.
# Durch den Fazua Control Hub am Lenker kann während der Fahrt zwischen den Unterstützungsstufen gewechselt werden, während die LED-Anzeige über den aktuellen Akkustand informiert.
Unverkennbar
# Unverkennbar - Auch der Commuter:ON 7 folgt der urbanen Designsprache von Canyon.
Die Beleuchtung kommt von Supernova in Form eines Light Skin Ultra Mini vorn …
# Die Beleuchtung kommt von Supernova in Form eines Light Skin Ultra Mini vorn …
… und eines E3 Tail Light 2 am Heck.
# … und eines E3 Tail Light 2 am Heck.
Gepäckträger und Schutzblech bilden eine kompakte und unauffällige Einheit.
# Gepäckträger und Schutzblech bilden eine kompakte und unauffällige Einheit. - Der Gepäckträger kann mit bis zu 15 kg beladen werden.
Schwungvolle Linien am leichten Aluminiumrahmen des Commuter:ON 7.
# Schwungvolle Linien am leichten Aluminiumrahmen des Commuter:ON 7.
Was ist die BikeStage? Seit 2020 präsentieren wir von MTB-News, eMTB-News, Nimms Rad und Rennrad-News das Format „BikeStage“, um Herstellern eine einzigartige Bühne zu geben und es interessierten Leser:innen zu ermöglichen, sich spannende News in Wort und Bild präsentieren zu lassen. Neben den Produkt-Highlights erzählen uns die Mitarbeiter:innen der jeweiligen Firma alle Details zur Produktneuheit. Wir wünschen viel Spaß mit den Artikeln der BikeStage 2023!

Wie gefallen dir die neuen Canyon E-Bikes?


Alle Artikel zur BikeStage findet ihr hier:

  1. benutzerbild

    OrleyLtd

    dabei seit 10/2023

    Von welchem " Low-Profile-Gepäckträger" beim Roadlite on sprecht ihr denn? Auf der Canyon Homepage lässt sich nichts entsprechendes konfigurieren oder dazu kaufen. Laut Canyon Service können am Roadlite on gar keine Gepäckträger montiert werden

  2. benutzerbild

    schlaurenz

    dabei seit 02/2022

    Sorry, da ist uns ein Ausstattungsmerkmal des Commuter:ONs in die Aufzählung gerutscht.

    Dieser Gepäckträger von Ortlieb dürfte für dein Roadlite:ON aber eine gute Wahl sein: https://www.nimms-rad.de/news/ortlieb-quick-rack-light-gepaecktraeger-test/

  3. benutzerbild

    jekyll1000

    dabei seit 12/2022

    An der Stelle auch noch mal der Hinweis auf den Leitfaden für den Bauteiletausch bei CE-gekennzeichneten E-Bikes/Pedelecs bis 25 km/h. Demnach wäre die Montage von Frontkörben, Gepäckträgern sowie das Verwenden von Anhängern nur nach Freigabe durch den Fahrzeughersteller zulässig. Wenn bspw. Canyon das nicht explizit freigegeben hat, erlischt die Garantie.

    Mit Blick auf die Maschinenrichtlinie ist also ein Pedelec (gerne auch falsch als e-Bike bezeichnet) eben doch nicht rechtlich einem "normalen" Fahrrad gleichgestellt.

  4. benutzerbild

    hulster

    dabei seit 05/2022

    Habe mal bei Canyon nachgefragt. Antwort:



    Will heißen: Sobald man von der Möglichkeit - die Fazua ausdrücklich bewirbt ("2-in-1: Mit oder Ohne") - Gebrauch macht, ist das Rad nicht mehr StVZO-konform, weil fest montiertes Licht immer funktionieren muss.

    Die sinnvollste Lösung des Problems, ist der Umbau des VR auf Nabendynamo.

    Glaube selbst das geht nicht, da die Akku Varianten für andere Spannung ausgelegt sind?
  5. benutzerbild

    jekyll1000

    dabei seit 12/2022

    Glaube selbst das geht nicht, da die Akku Varianten für andere Spannung ausgelegt sind?

    Dann muss normales AC-Licht für Dynamos verbaut werden und auch nur über den Dynamo betrieben werden. Licht für Pedelecs ist immer DC und variiert in der Spannung von 6-42V.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den Nimms Rad-Newsletter ein!