Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Der neue MET Intercity Mips kommt mit abnehmbarem Polycarbonat-Visier ...
Der neue MET Intercity Mips kommt mit abnehmbarem Polycarbonat-Visier ...
... und magnetischer USB-C-Rückleuchte.
... und magnetischer USB-C-Rückleuchte.
Die Optik des neuen Visier-Fahrradhelmes ist MET gut gelungen.
Die Optik des neuen Visier-Fahrradhelmes ist MET gut gelungen.
Das Rücklicht am Intercity Mips ist dank Magneten leicht abzunehmen.
Das Rücklicht am Intercity Mips ist dank Magneten leicht abzunehmen.
Multimodal unterwegs mit dem MET Intercity Mips.
Multimodal unterwegs mit dem MET Intercity Mips.
Das Design des Urban-Helms erinnert an die Road-Modelle von MET.
Das Design des Urban-Helms erinnert an die Road-Modelle von MET.
Gerade Brillen- oder Kontaktlinsen-Träger:innen dürfte ein großes Visier sehr zugute kommen.
Gerade Brillen- oder Kontaktlinsen-Träger:innen dürfte ein großes Visier sehr zugute kommen.
Unser Farb-Favorit: Sage Metallic.
Unser Farb-Favorit: Sage Metallic.
met-intercity-mips-urban-helmet-@ulyssedaessle-9
met-intercity-mips-urban-helmet-@ulyssedaessle-9
met-intercity-mips-urban-helmet-@ulyssedaessle-16
met-intercity-mips-urban-helmet-@ulyssedaessle-16

MET stellt mit dem Intercity Mips einen neuen Fahrradhelm mit Visier vor, der sogar ziemlich cool aussieht. Glaubst du nicht? Überzeuge dich selbst:

MET Intercity Mips – Infos und Preise

  • E-Bike zertifizierter Fahrradhelm mit Mips-C2, Visier und Rücklicht
  • Farben 5 Farbvarianten
  • Gewicht 460g (Größe M)
  • Größen S (52-56cm) | M (56-58cm) | L (58-61cm)
  • Zertifizierungen CE; NTA 8776-Zertifizierung speziell für den Einsatz am E-Bike und S-Pedelec
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • Preis MET Intercity Mips 250,00 € (UVP)
  • www.met-helmets.com
Der neue MET Intercity Mips kommt mit abnehmbarem Polycarbonat-Visier ...
# Der neue MET Intercity Mips kommt mit abnehmbarem Polycarbonat-Visier ...
... und magnetischer USB-C-Rückleuchte.
# ... und magnetischer USB-C-Rückleuchte.
Diashow: Der neue MET Intercity Mips: Fahrradhelm mit E-Bike Zertifizierung und Visier
Die Optik des neuen Visier-Fahrradhelmes ist MET gut gelungen.
Unser Farb-Favorit: Sage Metallic.
Multimodal unterwegs mit dem MET Intercity Mips.
Gerade Brillen- oder Kontaktlinsen-Träger:innen dürfte ein großes Visier sehr zugute kommen.
met-intercity-mips-urban-helmet-@ulyssedaessle-16
Diashow starten »

Abnehmbares Polycarbonat-Visier

Um die Fahrer:innen zu unterstützen, die ihr Auto gegen eine pedalbetriebene Maschine eintauschen, ha MET den Intercity Mips entwickelt, einen E-Bike-spezifischen Fahrradhelm mit einem breiten, integrierten Visier. Der Intercity Mips soll einer der sichersten Helme sein, die es gibt, denn er ist NTA 8776-zertifiziert – die weltweit erste Sicherheitszertifizierung für E-Bike-Helme.

Die Optik des neuen Visier-Fahrradhelmes ist MET gut gelungen.
# Die Optik des neuen Visier-Fahrradhelmes ist MET gut gelungen.

Mit einem breiten, verstellbaren Visier, das vor Wind, Staub und Insekten schützen soll, stellt der Intercity Mips besonders für Pendler eine komfortable Lösung dar. Die Windschutzscheibe besteht aus robustem Polycarbonat und lässt sich schnell komplett abnehmen.

Magnetisches USB-C-Rücklicht

Ein MET Magnetic USB Led Light wird am oberen hinteren Teil des Helms befestigt, um unter allen Bedingungen Sichtbarkeit zu gewährleisten. Ein magnetisches System soll für eine einfache und sichere Befestigung an der Helmschale sorgen und macht es einfach, das Licht zu entfernen und den Akku über einen USB-C-Anschluss aufzuladen.

Das Rücklicht am Intercity Mips ist dank Magneten leicht abzunehmen.
# Das Rücklicht am Intercity Mips ist dank Magneten leicht abzunehmen.
Multimodal unterwegs mit dem MET Intercity Mips.
# Multimodal unterwegs mit dem MET Intercity Mips.
Das Design des Urban-Helms erinnert an die Road-Modelle von MET.
# Das Design des Urban-Helms erinnert an die Road-Modelle von MET.
Gerade Brillen- oder Kontaktlinsen-Träger:innen dürfte ein großes Visier sehr zugute kommen.
# Gerade Brillen- oder Kontaktlinsen-Träger:innen dürfte ein großes Visier sehr zugute kommen.
Unser Farb-Favorit: Sage Metallic.
# Unser Farb-Favorit: Sage Metallic.

S-Pedelec-Zertifizierung

Der MET Intercity Mips ist mit einem magnetische Fidlock®-Riemenverschlusssystem und dem Mips-C2®-Gehirnschutzsystem ausgestattet, das sich bei einem Aufprall relativ zum Kopf verschiebt und schädliche Rotationsbewegungen umleitet. Der Intercity Mips ist ist NTA 8776 zertifiziert – die weltweit erste Sicherheitszertifizierung für E-Bike-Helme. NTA steht für Nederlandse Technische Afspraak. Die NTA 8776 wurde unter der Leitung des NEN – Normeninstitut für die Niederlande – entwickelt. Mitglieder der sogenannten „Helmets for S-EPAC cyclists“ Projektgruppe sind unter anderem Abus, Bell oder die Accell Group. Die NTA-Zertifizierung soll bestätigen, dass der MET Intercity im Vergleich zu einem Standardhelm deutlich mehr Aufprallenergie ableitet.Eine NTA-EPS-Schale soll zudem eine um 10% höhere Abdeckung der beiden empfindlichsten Hirnbereiche bieten: dem Rücken und die Schläfen.

met-intercity-mips-urban-helmet-@ulyssedaessle-9
# met-intercity-mips-urban-helmet-@ulyssedaessle-9
met-intercity-mips-urban-helmet-@ulyssedaessle-16
# met-intercity-mips-urban-helmet-@ulyssedaessle-16

Meinung @nimms-rad.de

Ganz ehrlich, bei Fahrradhelmen mit Visier haben sich ein paar Vertreter in der Vergangenheit arg in unsere Netzhaut eingebrannt. Der MET Intercity Mips macht jedoch optisch mit der gelungenen Kombination aus Road und Urban Look richtig was her! Und so beginnen auch wir, die Vorteile eines Visiers im Alltag klarer zu erkennen und anzuerkennen. Vor allem im nahenden Winter muss so eine Windschutzscheibe Gold wert sein!

Würdest du den MET Intercity Mips ausprobieren?

  1. benutzerbild

    Marcus

    dabei seit 01/2022

    Der neue MET Intercity Mips Fahrradhelm: S-Pedelec-Zertifizierung & Visier schön verpackt

    MET stellt mit dem Intercity Mips einen neuen Fahrradhelm mit Visier vor, der sogar ziemlich cool aussieht. Glaubst du nicht? Dann überzeuge dich selbst...

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    Der neue MET Intercity Mips Fahrradhelm: S-Pedelec-Zertifizierung & Visier schön verpackt

    Würdest du den MET Intercity Mips ausprobieren?
  2. benutzerbild

    01goeran

    dabei seit 09/2022

    Wozu braucht es denn eine E-Bike Zertifizierung für einen Radhelm?

    Mit dem E-Bike ist man doch nicht grundsätzlich anders unterwegs als mit jedem anderen Rad.

    Klar Erna und Klaus, die sonst kaum Rad fahren sind mit einem E-Bike zügiger unterwegs, aber als Standart würde ich die Beiden für eine Zertifizierungsvorgabe nicht nehmen, sondern z.B. regelmäßige Pendler, die gerade met hier ansprechen will.

    Und da würde ich mal behaupten, dass da viele deutlich zügiger unterwegs sind und das auch ohne Unterstützung.

  3. benutzerbild

    schlaurenz

    dabei seit 02/2022

    Naja, S-Pedelecs sind damit halt auch gemeint und die fährt man dann doch meist in einer höheren Geschwindigkeit als gewöhnlich in häufig sehr asphaltierter und autobefahrener Umgebung... Ich denke, es ist eine Mischung aus Marketing-Bezeichnung und Beruhigung von Erna und Klaus. Und das ist dann auch OK. ☺️

    Ich habe den Absatz zu dem Thema noch mal etwas erweitert. In Deutschland besteht für Kleinkrafträder – also auch für S-Pedelecs – Helmpflicht. Eine EU-Norm für S-Pedelec-Helme gibt es allerdings noch nicht und somit ist es gesetzlich auch noch nicht eindeutig geregelt, welchen Helm man zu tragen hat. Viele fahren daher noch mit einem herkömmlichen Radhelm, was auch offenstichltich stillschweigend geduldet wird – spannend!

  4. benutzerbild

    01goeran

    dabei seit 09/2022

    Marketing ist dabei definitiv ein großer Treiber, weil sonst tut sich so ein Hersteller keine Zertifizierung freiwillig an, wenn sie nicht vorgeschrieben ist.

    Das MIPS-System find ich auf jeden Fall ne feine Sache und würde mir sehr wünschen, wenn das bald in allen Helmen zur Verfügung steht.
    Auch wenn man am Ende nicht weiß ob es das wirklich viel bringt, ist jede Art von Schutzvorrichtung goldwert und man weiß sie meist erst zu schätzen, wenn man sie gebraucht hat.

    Von daher bin ich klar pro Helm und hätte auch kein Problem damit, wenn es mal endlich für Radfahrer verbindlich gemacht wird. Alternativ kann man ja auch Systeme wie diesen Airbag zulassen.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den Nimms Rad-Newsletter ein!