Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die beliebten Knog Plugs haben einen StVZO-konformen Nachfolger bekommen.
Die beliebten Knog Plugs haben einen StVZO-konformen Nachfolger bekommen.
Im Set kommen die neuen Fahrrad-Lampen von Knog mit jeweils einem Velcro-Strap ...
Im Set kommen die neuen Fahrrad-Lampen von Knog mit jeweils einem Velcro-Strap ...
... und in einer umweltfreundlichen Verpackung aus Karton und recycltem Plastik.
... und in einer umweltfreundlichen Verpackung aus Karton und recycltem Plastik.
Die Lampen sind mit TPU-Gummi beschichtet und kommen daher in einem edlen, matten Finish.
Die Lampen sind mit TPU-Gummi beschichtet und kommen daher in einem edlen, matten Finish.
Bei der Frontleuchte befindet sich der Druckknopf an der Rückseite ...
Bei der Frontleuchte befindet sich der Druckknopf an der Rückseite ...
... bei der Rückleuchte an der Unterseite, für eine einfache Bedienung während der Fahrt.
... bei der Rückleuchte an der Unterseite, für eine einfache Bedienung während der Fahrt.
An der Front bietet die Knog Plug StVZO leistungsstarke 140 Lumen, die Rückleuchte strahlt mit 10 Lumen.
An der Front bietet die Knog Plug StVZO leistungsstarke 140 Lumen, die Rückleuchte strahlt mit 10 Lumen.
Die Lampen verfügen über einen integrierten Akku mit USB-Ladebuchse.
Die Lampen verfügen über einen integrierten Akku mit USB-Ladebuchse.
Die Ladebuchse befindet sich jeweils unter dem Power Button aus Gummi.
Die Ladebuchse befindet sich jeweils unter dem Power Button aus Gummi.
Die Lampe ist zu 100% wasserdicht.
Die Lampe ist zu 100% wasserdicht.
Befestigt werden die Knog Plug mittels Klettverschluss.
Befestigt werden die Knog Plug mittels Klettverschluss.
Die Befestigung der Knog Plugs mittels Klettverschluss ist zwar werkzeugfrei, aber auch nicht ganz einfach.
Die Befestigung der Knog Plugs mittels Klettverschluss ist zwar werkzeugfrei, aber auch nicht ganz einfach.
Die Rückleuchte ist deutlich einfacher zu befestigen als die Vorderleuchte, bei der die Haken etwas versteckter sind.
Die Rückleuchte ist deutlich einfacher zu befestigen als die Vorderleuchte, bei der die Haken etwas versteckter sind.
Der Velcro-Strap funktioniert wie ein Mini-Spanngurt.
Der Velcro-Strap funktioniert wie ein Mini-Spanngurt.
Am besten hängt man das Klettband als Erstes an der Rückseite ein, ...
Am besten hängt man das Klettband als Erstes an der Rückseite ein, ...
Am besten hängt man das Klettband als Erstes an der Rückseite ein, ...
Am besten hängt man das Klettband als Erstes an der Rückseite ein, ...
... öffnet den Gurt ein Stück und hängt die zweite Kunststoff-Öse ein, ...
... öffnet den Gurt ein Stück und hängt die zweite Kunststoff-Öse ein, ...
... spannt den Gurt abschließend und schließt den Klettverschluss.
... spannt den Gurt abschließend und schließt den Klettverschluss.
Nicht ganz einfach, dafür sitzt die Lampe aber super fest.
Nicht ganz einfach, dafür sitzt die Lampe aber super fest.
Die TPU-Beschichtung der Lampe garantierte auch bei Nässe eine gute Haptik.
Die TPU-Beschichtung der Lampe garantierte auch bei Nässe eine gute Haptik.
Die gummierten Klettbänder hielten die Lampen stets an Ort und Stelle.
Die gummierten Klettbänder hielten die Lampen stets an Ort und Stelle.
Die 140 Lumen der Frontleuchte reichten auch auf weniger gut beleuchteten Straßen aus.
Die 140 Lumen der Frontleuchte reichten auch auf weniger gut beleuchteten Straßen aus.
Die Rückleuchte des Knog Plug StVZO Beleuchtungsset ist kaum zu übersehen.
Die Rückleuchte des Knog Plug StVZO Beleuchtungsset ist kaum zu übersehen.
Der Lichtkegel der Knog Plug StVZO Vorderlampe bietet eine gute Ausleuchtung.
Der Lichtkegel der Knog Plug StVZO Vorderlampe bietet eine gute Ausleuchtung.
Prädikat: So hell wie der Vollmond.
Prädikat: So hell wie der Vollmond.
Der Akkustand wird bei beiden Lampen durch eine rote, beziehungsweise grüne LED angezeigt.
Der Akkustand wird bei beiden Lampen durch eine rote, beziehungsweise grüne LED angezeigt.
Für eine volle Ladung benötigten beide Lampen etwa zwei Stunden.
Für eine volle Ladung benötigten beide Lampen etwa zwei Stunden.
Ein nicht zu unterschätzendes Thema ist die richtige Beleuchtung an Kinderbikes.
Ein nicht zu unterschätzendes Thema ist die richtige Beleuchtung an Kinderbikes.
Die Knog Plugs eignen sich aufgrund ihrer runden Bauform und einfachen Bedienung sehr für Kids.
Die Knog Plugs eignen sich aufgrund ihrer runden Bauform und einfachen Bedienung sehr für Kids.
Einfach ein Mal lange drücken und los geht die abenteuerliche Nachtfahrt!
Einfach ein Mal lange drücken und los geht die abenteuerliche Nachtfahrt!
Knog-Plug-StVZO-Test-NimmsRad-29
Knog-Plug-StVZO-Test-NimmsRad-29

Knog Plug StVZO ausprobiert: In dieser Rubrik findet ihr regelmäßig kurze Vorstellungen von spannenden Produkten, die wir einem ersten Check unterzogen haben. Heute stellen wir euch das brandneue Beleuchtungsset Knog Plug mit StVZO-Zulassung vor. 

Knog Plug StVZO: Infos und Preise

Die australische Brand Knog ist für ihre smart und kompakt designten Zubehörlösungen für den Fahrrad-, Running- und Outdoorbereich bekannt und beliebt. So sind auch die minimalistischen Knog Plug Fahrradlampen mit integriertem Akku und Micro-USB-Ladebuchse seit jeher ein Favorit bei Radfahrer:innen jeder Fasson. Nun kommen die kompakten, Kapsel-förmigen Lampen auch mit StVZO-Zulassung, was besonders die deutsche Commuterschaft freuen dürfte.

  • Kompakte LED-Fahrradlampe mit USB-Aufladung
  • Besonderheiten StVZO-Zulassung, Softtouch-Gummibeschichtung aus TPU, seitliche Sichtbarkeit, Klettband-Befestigung
  • Lichtleistung 140 Lumen weiße LED / 10 Lumen rote LED
  • Leuchtdauer 2,5h (vorne), 3,5h (hinten)
  • Gewicht 65g (vorne), 30g (hinten)
  • Farben black, red, grey
  • www.knog.com
  • Preis Knog Plug (UVP) 29,99 EUR (vorne), 24,99 EUR (hinten), 54,99 EUR (Twinpack)

Die beliebten Knog Plugs haben einen StVZO-konformen Nachfolger bekommen.
# Die beliebten Knog Plugs haben einen StVZO-konformen Nachfolger bekommen.

Diashow: Knog Plug StVZO Lampenset – Ausprobiert!: Minimalistisches Fahrrad-Licht mit StVZO
Nicht ganz einfach, dafür sitzt die Lampe aber super fest.
Bei der Frontleuchte befindet sich der Druckknopf an der Rückseite ...
Der Lichtkegel der Knog Plug StVZO Vorderlampe bietet eine gute Ausleuchtung.
... spannt den Gurt abschließend und schließt den Klettverschluss.
Befestigt werden die Knog Plug mittels Klettverschluss.
Diashow starten »

Im Detail

Pünktlich zur dunkleren Jahreszeit kommt mit der Plug StVZO des australischen Herstellers Knog eine minimialistische USB-Beleuchtung auf den Markt, auf welche Commuter und Rennradfahrer:innen hierzulande gewartet haben dürften. Bisher waren die Kapsel-förmigen Lampen nur ohne StVZO-Zulassung zu haben.

Im Set kommen die neuen Fahrrad-Lampen von Knog mit jeweils einem Velcro-Strap ...
# Im Set kommen die neuen Fahrrad-Lampen von Knog mit jeweils einem Velcro-Strap ...
... und in einer umweltfreundlichen Verpackung aus Karton und recycltem Plastik.
# ... und in einer umweltfreundlichen Verpackung aus Karton und recycltem Plastik.
Die Lampen sind mit TPU-Gummi beschichtet und kommen daher in einem edlen, matten Finish.
# Die Lampen sind mit TPU-Gummi beschichtet und kommen daher in einem edlen, matten Finish.
Bei der Frontleuchte befindet sich der Druckknopf an der Rückseite ...
# Bei der Frontleuchte befindet sich der Druckknopf an der Rückseite ...
... bei der Rückleuchte an der Unterseite, für eine einfache Bedienung während der Fahrt.
# ... bei der Rückleuchte an der Unterseite, für eine einfache Bedienung während der Fahrt.

An der Front bietet die Knog Plug StVZO immernoch leistungsstarke 140 Lumen, die Rückleuchte erleuchtet in den von der Knog Plug bereits gewohnten 10 Lumen. Die beiden Licht-Kapseln lassen sich einfach mit einem Knopf an der Rückseite bedienen und in den einen zur Verfügung stehenden Leuchtmodus versetzen.  Die Knog Plug StVZO Fahrrad-Lampen sorgen für Ausleuchtung des Weges über eine Dauer von 2,5 Stunden. Für eine gute Haptik ist das Gehäuse mit einem TPU-Gummi beschichtet. Die Vorderleuchte bietet für bessere Sichtbarkeit im Straßenverkehr auch seitliche Beleuchtung.

An der Front bietet die Knog Plug StVZO leistungsstarke 140 Lumen, die Rückleuchte strahlt mit 10 Lumen.
# An der Front bietet die Knog Plug StVZO leistungsstarke 140 Lumen, die Rückleuchte strahlt mit 10 Lumen.
Die Lampe ist zu 100% wasserdicht.
# Die Lampe ist zu 100% wasserdicht.
Befestigt werden die Knog Plug mittels Klettverschluss.
# Befestigt werden die Knog Plug mittels Klettverschluss.

Das Knog Plug StVZO-Lampenset ist zu 100% wasserdicht wird mittels Klettband-Befestigung an Lenker oder Sattelstütze angebracht. Sobald die integrierte LED-Leuchte niedrigen Ladestand anzeigt, lässt sich der integrierte LiPo-Akku per micro-USB aufladen. Die Plug StVZO ist in schwarz, rot oder grau ab Mitte September erhältlich und kostet 29,99 € für vorne,
24,99 € für hinten oder im Twinpack mit Vorder- und Rücklicht 54,99 € (UVP).

Die Lampen verfügen über einen integrierten Akku mit USB-Ladebuchse.
# Die Lampen verfügen über einen integrierten Akku mit USB-Ladebuchse.
Die Ladebuchse befindet sich jeweils unter dem Power Button aus Gummi.
# Die Ladebuchse befindet sich jeweils unter dem Power Button aus Gummi.

 

Im Test

Was als Antwort in einem Bewerbungsgespräch ein klares No-Go wäre, lassen wir der neuen Knog Plug StVZO-Beleuchtung gerne durchgehen: Ihre einzige Schwäche ist auch gleichzeitig eine ihrer Stärken. Und zwar ist der Velcro-Strap, mit welchem die Lampen befestigt werden, nicht besonders einfach zu handhaben. Die Befestigung der Lampen wird durch seine Funktionsweise, ähnlich der eines Spanngurtes sehr fummelig. Einmal befestigt, halten sie dann jedoch felsenfest.

Die Befestigung der Knog Plugs mittels Klettverschluss ist zwar werkzeugfrei, aber auch nicht ganz einfach.
# Die Befestigung der Knog Plugs mittels Klettverschluss ist zwar werkzeugfrei, aber auch nicht ganz einfach.
Die Rückleuchte ist deutlich einfacher zu befestigen als die Vorderleuchte, bei der die Haken etwas versteckter sind.
# Die Rückleuchte ist deutlich einfacher zu befestigen als die Vorderleuchte, bei der die Haken etwas versteckter sind.
Am besten hängt man das Klettband als Erstes an der Rückseite ein, ...
# Am besten hängt man das Klettband als Erstes an der Rückseite ein, ...
... öffnet den Gurt ein Stück und hängt die zweite Kunststoff-Öse ein, ...
# ... öffnet den Gurt ein Stück und hängt die zweite Kunststoff-Öse ein, ...
... spannt den Gurt abschließend und schließt den Klettverschluss.
# ... spannt den Gurt abschließend und schließt den Klettverschluss.
Nicht ganz einfach, dafür sitzt die Lampe aber super fest.
# Nicht ganz einfach, dafür sitzt die Lampe aber super fest.

Die Befestigung der Lampen funktioniert bei uns dann am besten, wenn wir den Klettverschluss ein Stück öffnen, die eine Seite schon einmal einhängen und den Gurt erst dann um den Lenker, respektive die Sattelstütze fädeln. Sobald die zweite Kunststoff-Öse ebenfalls eingehängt ist, was bei der Rückleuchte deutlich einfacher geht als bei der Frontleuchte, kann der Gurt nachgespannt werden. Eine von anderen Lampen bekannte Spanngummi-Lösung wäre hier sicherlich einfacher zu handlen, würde aber nicht dasselbe Ergebnis erzielen. Die mit den Mini-Spanngruten befestigten Knog Plugs sitzen permanent fest und verrutschen zu keinem Zeitpunkt. Tipp: Beim Lösen der Lampe niemals den Gurt ganz aus den Ösen fädeln, da diese sich ansonsten häufiger selbstständig machen, als einem lieb ist und so verloren gehen könnten.

Rutschfest und griffig

Ein weiterer Punkt, der uns positiv aufgefallen ist, ist die Haptik der Lampe. Die TPU-Gummibeschichtung sorgte verlässlich dafür, dass die Lampen immer gut in der Hand lagen und sich auch bei Regen mit genügend Grip bedienen ließen. Das minimalistische Design und die großen Druckknöpfe machten es möglich Vorder- wie Rückleuchte in jeder Situatuion quasi blind zu bedienen.

Die TPU-Beschichtung der Lampe garantierte auch bei Nässe eine gute Haptik.
# Die TPU-Beschichtung der Lampe garantierte auch bei Nässe eine gute Haptik.
Die gummierten Klettbänder hielten die Lampen stets an Ort und Stelle.
# Die gummierten Klettbänder hielten die Lampen stets an Ort und Stelle.
Der Akkustand wird bei beiden Lampen durch eine rote, beziehungsweise grüne LED angezeigt.
# Der Akkustand wird bei beiden Lampen durch eine rote, beziehungsweise grüne LED angezeigt.
Für eine volle Ladung benötigten beide Lampen etwa zwei Stunden.
# Für eine volle Ladung benötigten beide Lampen etwa zwei Stunden.

Ebenfalls sehr zufrieden waren wir mit der Leuchtleistung der Knog Plugs. Die große runde Rückleuchte strahlt mit ihren 10 Lumen auch auf mehrere Meter Entfernung noch in einem kräftigen Signal-Rot. Die Frontleuchte wurde im Vergleich zur Nicht-StVZO-konformenen Knog Plug zwar ganzer 110 Lumen beraubt, leuchtet aber mit den verbliebenen 140 Lumen und einem gleichmäßigen Kegel die Straße direkt vor dem Fahrrad deutlich und völlig ausreichend aus.

Die 140 Lumen der Frontleuchte reichten auch auf weniger gut beleuchteten Straßen aus.
# Die 140 Lumen der Frontleuchte reichten auch auf weniger gut beleuchteten Straßen aus.
Die Rückleuchte des Knog Plug StVZO Beleuchtungsset ist kaum zu übersehen.
# Die Rückleuchte des Knog Plug StVZO Beleuchtungsset ist kaum zu übersehen.
Prädikat: So hell wie der Vollmond.
# Prädikat: So hell wie der Vollmond.
Der Lichtkegel der Knog Plug StVZO Vorderlampe bietet eine gute Ausleuchtung.
# Der Lichtkegel der Knog Plug StVZO Vorderlampe bietet eine gute Ausleuchtung.
Mit der dezenten Knog Plug Frontleuchte bleibt das Cockpit aufgeräumt.
# Mit der dezenten Knog Plug Frontleuchte bleibt das Cockpit aufgeräumt.

 

Die optimale Fahrrad-Lampe für Kids

Ein verstecktes Talent offenbart die Knog Plug StVZO, sobald sie in die Hände von Kindern gelangt. Zwar ist die Anbringung der Lampen nicht kinderleicht, die Bedienung dafür umso mehr: Ein Knopf, ein Modus – leichter geht es kaum. Der Druckknopf an der Rückseite der Frontleuchte und an der Unterseite der Rückleuchte muss lediglich etwa drei Sekunden gehalten werden und schon sind die Kinder, nicht zuletzt auch durch die zusätzlich angebrachten seitlichen LEDs an der Vorderlampe, um 360° gut sichtbar und sicher im Straßenverkehr unterwegs – we like!

Ein nicht zu unterschätzendes Thema ist die richtige Beleuchtung an Kinderbikes.
# Ein nicht zu unterschätzendes Thema ist die richtige Beleuchtung an Kinderbikes.
Die Knog Plugs eignen sich aufgrund ihrer runden Bauform und einfachen Bedienung sehr für Kids.
# Die Knog Plugs eignen sich aufgrund ihrer runden Bauform und einfachen Bedienung sehr für Kids.
Einfach ein Mal lange drücken und los geht die abenteuerliche Nachtfahrt!
# Einfach ein Mal lange drücken und los geht die abenteuerliche Nachtfahrt!
Knog-Plug-StVZO-Test-NimmsRad-29
# Knog-Plug-StVZO-Test-NimmsRad-29

Ausprobiert! Knog Plug StVZO

Die StVZO-konformen Knog Plugs machen mit ihrer wertigen Haptik, dem minimalistischen Design und dem integriertem Akku mit USB-Ladefunktion alles richtig, was ein kleines und praktisches Beleuchtungsset heute können muss. Der Preis von 54,99 € im Set ist dabei völlig gerechtfertigt und die kinderleichte Handhabung der Lampen bekommt von uns ein zusätzliches Herzchen.

Wie gefallen euch die Plugs von Knog?

Text & Fotos: Laurenz Utech

Weiterlesen

Weitere kurze Tests aus der Serie Ausprobiert findest du auf dieser Übersichtsseite. Wenn du ein Produkt für einen ersten Test vorschlagen möchtest, schreibe uns einfach hier eine Nachricht!

Zum Weiterstöbern empfehlen wir dir die fünf neuesten Beiträge in unserer Serie Ausprobiert:

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den Nimms Rad-Newsletter ein!