Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Gute Standfläche gepaart mit gutem Grip
Gute Standfläche gepaart mit gutem Grip - das XLC-Pedal PD-M21
Aluminium macht dieses Pedal leicht
Aluminium macht dieses Pedal leicht - 316 g wiegen die beiden Pedale zusammen
Ein vollwertiger Reflektor sorgt für bessere Sichtbarkeit
Ein vollwertiger Reflektor sorgt für bessere Sichtbarkeit
Das Pedal MOTO hat die größte Standfläche und ist selbst für Sandalen oder Flipflops bestens geeignet
Das Pedal MOTO hat die größte Standfläche und ist selbst für Sandalen oder Flipflops bestens geeignet
Die Standfläche ist sehr groß
Die Standfläche ist sehr groß
Reflektiert der Aufkleber?
Reflektiert der Aufkleber?
Die Crankbrother DoubleShot  vereinen Klick- mit Flatpedals
Die Crankbrother DoubleShot vereinen Klick- mit Flatpedals
Das perfekte Hybrid-Pedal bietet auf der einen Seite ...
Das perfekte Hybrid-Pedal bietet auf der einen Seite ...
... die Option einklicken oder auf der anderen Seite den Halt einer bissigen Plattform
... die Option einklicken oder auf der anderen Seite den Halt einer bissigen Plattform
Das iSSi Flip-Pedal setzt auf eine grelle Lackierung
Das iSSi Flip-Pedal setzt auf eine grelle Lackierung
Die Form erinnert an ein Rennrad-Pedal, bietet aber die Kombination ...
Die Form erinnert an ein Rennrad-Pedal, bietet aber die Kombination ...
... Plattform- oder Klickpedal
... Plattform- oder Klickpedal

Was müssen Fahrradpedale in der Stadt können? Sicheren Halt bieten, egal welchen Schuh man gerade trägt. Egal ob Sandalen, Doc Martens, Turnschuhe oder Stilettos – beim Pendeln muss der Fuß gut auf dem Pedal sitzen. Wir haben eine kleine Auswahl für euch selektiert und stellen euch die cleversten Pedale kurz vor.

Spezielle Pedale – ziemlich clevere Dinger

An Pedale werden beim Pendeln andere Anforderungen gestellt, als sie beispielsweise der Fahrer eines E-Trailbikes hat, wenn er im Wald unterwegs ist. Extremer Halt wird hier gegen „passend für jeden Schuh“ eingetauscht. Deshalb finden sich in dieser Kategorie einige Pedale die mit Grip-Tape, wie man es vom Skateboard kennt, ausgestattet sind oder Clickpedale, die auf einer Seite den Mechanismus für spezielle Bikeschuhe haben und auf der anderen Seite mit einer breiten Plattform ausgestattet sind, die auch mit dem Turnschuh einen guten Halt garantiert.


XLC PD-M21

Das XLC PD-M21 ist ein Plattformpedal mit Aluminium-Grundkörper. Die Standfläche ist dank Grip-Tape, wie man es bei Skateboards seit vielen Jahren schon benutzt, griffig gestaltet und bietet mit nahezu jedem Freizeit-Schuh ausreichen Halt. Die Katzenaugen reflektieren das Scheinwerferlicht anderer Verkehrsteilnehmer sehr gut und erhöhen damit die Sichtbarkeit.

Produktmerkmale:

    • Aluminiumkörper 6061, CNC-bearbeitet
    • Aluminiumkäfig
    • rutschfeste Grip-Tape Auflagen (austauschbar)
    • CroMo-Achse
    • gedichtete Cartridgetype Lagerung / Gleitlagerung
    • Reflektor
    • Farbe: Schwarz oder Titan Grau
    • Abmessung: 103 x 77 x 18,6 mm
    • Gewicht: ca. 316 g
    • Preis: 56,95 €
    • Mehr Infos: XLC PD-M21 Fahrradpedale
Gute Standfläche gepaart mit gutem Grip
# Gute Standfläche gepaart mit gutem Grip - das XLC-Pedal PD-M21
Diashow: Sicher und robust: Vier Fahrradpedale für dein Urban E-Bike
Das Pedal MOTO hat die größte Standfläche und ist selbst für Sandalen oder Flipflops bestens geeignet
Das perfekte Hybrid-Pedal bietet auf der einen Seite ...
... Plattform- oder Klickpedal
Reflektiert der Aufkleber?
Die Form erinnert an ein Rennrad-Pedal, bietet aber die Kombination ...
Diashow starten »
Aluminium macht dieses Pedal leicht
# Aluminium macht dieses Pedal leicht - 316 g wiegen die beiden Pedale zusammen
Ein vollwertiger Reflektor sorgt für bessere Sichtbarkeit
# Ein vollwertiger Reflektor sorgt für bessere Sichtbarkeit

MOTO Reflex Pedal

Made in Germany! Das MOTO-Pedal ist ein ultradünnes Plattformpedal, das mit jeder Menge Style und Grip punkten kann. Es ist mit jeder Schuhsohle kombinierbar und kann sogar barfuß – falls das jemand möchte – gefahren werden. Dank der sehr großen Standfläche ist eine optimale Kraftübertragung und volle Kontrolle stets garantiert. Die stylischen Reflex Tapes erhöhen die Sichtbarkeit. Dieses Pedal gibt es für den Naturverliebten sogar in einer sündhaft teuren Ausführung aus Holz.

Produktmerkmale:

Das Pedal MOTO hat die größte Standfläche und ist selbst für Sandalen oder Flipflops bestens geeignet
# Das Pedal MOTO hat die größte Standfläche und ist selbst für Sandalen oder Flipflops bestens geeignet
Die Standfläche ist sehr groß
# Die Standfläche ist sehr groß
Reflektiert der Aufkleber?
# Reflektiert der Aufkleber?

Crankbrother Double Shot 3

Wer auch auf dem Weg ins Büro nicht auf seine geliebten Bikeschuhe verzichten möchte und massive Flat- oder Klickpedale gewohnt ist, der sollte sich die Double Shot von Crankbrothers anschauen. Diese Pedale bieten nämlich die Option Flat- oder Klickpedal zu fahren. Auf der einen Seite eine breite, griffige Standfläche für den normalen Schuh und auf der anderen Seite ein Klickmechanismus für den Bikeschuh – ein echtes Hybrid-Pedal eben.

Produktmerkmale:

  • Auslösung: 15-20°
  • Körper: A380 Aluminium
  • Achse: geschmiedeter Chro-Mo Stahl
  • Lagerung: Enduro Bearings/igus LL Gleitlager mit DSS-Dichtung
  • Gewicht pro Paar: 403 g
  • 5 Jahre Herstellergarantie
  • Preis: 125 €
  • Mehr Infos: Crankbrother Double Shot Fahrradpedale
Die Crankbrother DoubleShot  vereinen Klick- mit Flatpedals
# Die Crankbrother DoubleShot vereinen Klick- mit Flatpedals
Das perfekte Hybrid-Pedal bietet auf der einen Seite ...
# Das perfekte Hybrid-Pedal bietet auf der einen Seite ...
... die Option einklicken oder auf der anderen Seite den Halt einer bissigen Plattform
# ... die Option einklicken oder auf der anderen Seite den Halt einer bissigen Plattform

iSSi FLIP

Du willst mit dem Rennradschuh ins Büro fahren, aber auch mal mit nem Flipflop zum Brötchen holen fahren? Dann könnte das iSSi FLIP etwas für dich sein. Die bunten Pedale sind kompatibel mit dem Shimano SPD-System. Das iSSi FLIP ist ein extrem vielseitiges Hybrid-Pedal, das die Vorzüge von SPD- mit Plattformpedalen vereint. Der breite Aluminiumkörper bietet einerseits eine große griffige Standfläche, während die andere Seite die Vorzüge eine Klickpedals aufweist.

Produktmerkmale:

  • Achse: CroMoly Stahl – 56,5 mm Achslänge
  • Pedalkörper: Aluminium
  • Lager: Gedichtete Industrie- / Gleitlagerkombination
  • Auslösewinkel: 14,6° | 4° Bewegungsspielraum
  • Auslösekraft: Einstellbar
  • Farben: schwarz, silber, pink, weiss, gelb, lila
  • Gewicht: 424 g
  • Preis: 84,90 €
  • Mehr Infos: iSSi Flip Fahrradpedale
Das iSSi Flip-Pedal setzt auf eine grelle Lackierung
# Das iSSi Flip-Pedal setzt auf eine grelle Lackierung
Die Form erinnert an ein Rennrad-Pedal, bietet aber die Kombination ...
# Die Form erinnert an ein Rennrad-Pedal, bietet aber die Kombination ...
... Plattform- oder Klickpedal
# ... Plattform- oder Klickpedal

Meinung

Flatpedals mit groben Pins sind am Pendler-E-Bike genauso fehl am Platz, wie die ultraleichten winzigen Klickpedale eines XCO-Fahrers. Hybrid-Pedale oder Plattformpedale mit Grip-Tape sind hier die Lösung. Breite Standflächen, die eine gute Kraftübertragung garantieren und dabei sanft zu jeder Schuhsohle sind – darin liegt die Zauberformel für ein passendes Pedal, um damit zum Campus oder ins Büro zu fahren. Wenn diese Punkte erfüllt werden und zusätzlich noch etwas für eine bessere Sichtbarkeit getan wurde, dann macht man beim Kauf nichts falsch.

Bei der Fahrt durch die Stadt waren die Plattformpedale mit Grip-Tape unsere absoluten Lieblinge. Draufstellen und einfach losfahren, ganz egal welchen Schuh man gerade trägt – Leute, das ist echt cool!

Welche Pedale nutzt du an deinem Rad und weshalb?

 

Text: Rico Haase | Fotos: Moritz Zimmermann
  1. benutzerbild

    Rincewind

    dabei seit 03/2022

    Die CB Double Shot kann ich leider so gar nicht empfehlen. Mein Gedankengang war ähnlich, aber sie funktionieren leider auf beiden Seiten nicht ausreichend.

    Die Version mit den integrierten Pins auf der Flat Seite bieten nicht ausreichend Grip, selbst mit FiveTen Sohle. Die Klick-Seite funktioniert ebenfalls deutlich schlechter als ein normales CP Pedal, da der CB eigene Klick-Mechanismus darauf ausgelegt ist, um 360° rotieren zu können.

    Wenn der Käfig beim Double Shot vorne steht, kommt man mit dem Schuh gegen den vorderen Teil des Käfigs und kann nicht einhaken. Beim normalen CB Pedal würde der Käfig einfach rotieren. Ich habe nie so viele Probleme gehabt in ein Pedal einzuklicken, wie beim Double Shot.

  2. benutzerbild

    Susette

    dabei seit 04/2022

    Ich habe das Problem gar nicht gekannt, bevor ich den Artikel gelesen habe.
    Flatpedal standard geht doch und so.
    Erst wollt ich hier ganz andere Dinge schreiben... aber so nach 2 Min Nachdenkzeit macht das schon Sinn! (Stilettos, High Heels, Barfuss)

    Das Moto ist sexy. Gewicht im Rahmen. Preislich ist ja zum Glück die Wahl gegeben, wie nerdy das Stadtrat damit ausgestattet werden soll.

    Aber: Die Schindelhauer Riemen oder "Stadtiletten" für 85 Tacken? Da muss man schon viel Liefe##ndo für ausliefern:unsure:

  3. benutzerbild

    vertex-rider

    dabei seit 04/2022

    Meine kurze Leidensgeschichte:
    1. altes Flatpedal mit Pins - mochte die Sohle meiner Business-Schuhe leider gar nicht
    2. Flatpedal mit Griptape – nichts für Menschen mit einem gewissen optischen Anspruch
    3. Moto - schien die perfekte Wahl, aber endete in wöchentlichem Schmieren der "Lager" und elendigem Geknarze
    4. Acros urban pedal genommen und nun glücklich
    Frohes Radeln allen, ich meine nimmsrad.

  4. benutzerbild

    Mikeybaloooooza

    dabei seit 03/2022

    Ich habe über meine alten BMX Pedale Odyssey JC (Beispielbild) Anhang anzeigen 84

    Pins abgeschraubt und komplett beidseitig mit Grip Tape beklebt. Das hält seit zwei Jahren auch in den Bereichen, in denen das Tape in der Luft hängt.

    Im Grunde sind ja diese City Pedale nur eine Achse mit Kunststoffkörper und Grip Tape beklebt. Kann man auch selber machen.

    +1!

    Die Odyssey JC Plastik in dezentem Auswurfgrünneon.
    Ein mal im Jahr zwar neu abschmieren, aber das geht schon. Für 12 Euro..pff.

    Gut, mit der Ledersohle rutscht man zwar ein bisschen, aber wenn man das weiß, geht das schon klar.
  5. benutzerbild

    Allwetterfahrer

    dabei seit 01/2023

    Meine kurze Leidensgeschichte:
    1. altes Flatpedal mit Pins - mochte die Sohle meiner Business-Schuhe leider gar nicht
    2. Flatpedal mit Griptape – nichts für Menschen mit einem gewissen optischen Anspruch
    3. Moto - schien die perfekte Wahl, aber endete in wöchentlichem Schmieren der "Lager" und elendigem Geknarze
    4. Acros urban pedal genommen und nun glücklich
    Frohes Radeln allen, ich meine nimmsrad.
    Fahre seit Jahren die Moto Reflex und und sie funktionieren Top… Ja, vollfächig griffig auch im Regen!
    Ein Geknarze konnte ich bis jetzt nicht feststellen und Schmieren der "Lager" musste ich auch nicht.
    Ich würde nur dazu raten, die Achse vor dem Montieren zu fetten, und schon kann es losgehen! smilie

    Beim Acros hätte ich Bedenken, weil die Oberfläche nur stellenweise mit Sandpapier beklebt ist und logischerweise das Sandpapier schneller verschleißt oder an den dünnen Stegen einreißt.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den Nimms Rad-Newsletter ein!