Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die größte Neuerung an den komplett überarbeiteten 602er-Sätteln von SQlab ist der neue Active Switch mit Hebelfunktion.
Die größte Neuerung an den komplett überarbeiteten 602er-Sätteln von SQlab ist der neue Active Switch mit Hebelfunktion. - In der Standard-Active-Ausgangsposition ist der Sattel bereits seitlich flexibel, um eine physiologische Mitbewegung des Beckens zu begünstigen.
Betätigt man den Hebel um 90° …
Betätigt man den Hebel um 90° …
… so ist die High-Active-Einstellung aktiviert, welche eine noch stärkere Flexibilität des Sattels gewährleistet.
… so ist die High-Active-Einstellung aktiviert, welche eine noch stärkere Flexibilität des Sattels gewährleistet.
Der SQlab 602 M-D active 2.1 ist ein Sattel, der sich an aktive E-Bike- und Trekking-Fahrer:innen richtet und für maximale Entlastung entwickelt wurde.
Der SQlab 602 M-D active 2.1 ist ein Sattel, der sich an aktive E-Bike- und Trekking-Fahrer:innen richtet und für maximale Entlastung entwickelt wurde. - Der M-D active 2.1 kostet 129,95 € (UVP).
Der 602 M-D active 2.1 bietet eine gleichmäßige Druckverteilung gemäß medizinischer Standards.
Der 602 M-D active 2.1 bietet eine gleichmäßige Druckverteilung gemäß medizinischer Standards.
Er ist ausgestattet mit dem neuen Active-Switch-System mit einfacher Hebelfunktion.
Er ist ausgestattet mit dem neuen Active-Switch-System mit einfacher Hebelfunktion.
Deutlich zu sehen: Der stark ausgeprägte Entlastungskanal des SQlab 602 M-D active 2.1.
Deutlich zu sehen: Der stark ausgeprägte Entlastungskanal des SQlab 602 M-D active 2.1.
Mit nur einem Hebeldruck aus der Standardeinstellung …
Mit nur einem Hebeldruck aus der Standardeinstellung …
… in die aktivere High-Active-Einstellung.
… in die aktivere High-Active-Einstellung.
Beim SQlab 602 Ergolux active 2.1-Sattel stehen hoher Komfort und Halt im Fokus.
Beim SQlab 602 Ergolux active 2.1-Sattel stehen hoher Komfort und Halt im Fokus. - Für 129,95 € (UVP) wandert der 602 Ergolux active 2.1 in den Warenkorb.
Die wellenförmige Erhebung der Ergolux-Sättel ist an die Form der meist bauchigen Sitzbeinäste angepasst.
Die wellenförmige Erhebung der Ergolux-Sättel ist an die Form der meist bauchigen Sitzbeinäste angepasst.
Der neue 602 Ergolux active 2.1 verfügt jetzt über eine leichtere Sattelschale.
Der neue 602 Ergolux active 2.1 verfügt jetzt über eine leichtere Sattelschale.
Hier sehr gut zu sehen: Der zweistufige Aufbau des Sattelpolsters.
Hier sehr gut zu sehen: Der zweistufige Aufbau des Sattelpolsters.
Die erste Stufe des Sattels bietet Halt nach hinten und soll außerdem die Kraftübertragung auf das Pedal verbessern.
Die erste Stufe des Sattels bietet Halt nach hinten und soll außerdem die Kraftübertragung auf das Pedal verbessern. - Die zweite Stufe passt sich an die Sitzbeinäste an und verteilt den Druck so gleichmäßig.
Die schmalere Sattelnase des neuen 602 Ergolux active 2.1 soll mehr Bewegungsfreiheit für die Beine gewährleisten.
Die schmalere Sattelnase des neuen 602 Ergolux active 2.1 soll mehr Bewegungsfreiheit für die Beine gewährleisten.

Die Ergonomie-Expert:innen von SQlab haben für alle Fahrer:innen die passenden Kontaktpunkte, so auch für aktive E-Bike- und Trekking-Radler:innen, die einen Sattel suchen, der ihre Fahrweise unterstützt und beschwerdefrei gestaltet. In unserer Serie „Vorgestellt!“ werfen wir heute für euch einen Blick auf die neuen Komfort-Sättel 602 M-D active 2.1 & 602 Eroglux active 2.1 von SQlab und zeigen die spannenden Details.

Die Komfort-Sättel aus der 602er-Serie sind Bestseller von SQlab und wurden speziell für den Einsatz auf Trekking-Fahrrädern und E-Bikes entwickelt. In der Version 2.1 wurden sie nun vollständig überarbeitet mit dem Ziel, Problemen durch Druck auf empfindliche Körperbereiche vorzubeugen, insbesondere im Dammbereich. Durch seitliche Flexibilität des Sattels ermöglichte die active-Technologie bisher bereits eine Mobilisierung des Beckens und der unteren Wirbelsäule während des Tretens. Die neue active Switch-Funktion erlaubt nun eine werkzeuglose Anpassung der Dämpfung und seitlichen Flexibilität, um die Intensität und Wirkungsweise zu individualisieren.

Die größte Neuerung an den komplett überarbeiteten 602er-Sätteln von SQlab ist der neue Active Switch mit Hebelfunktion.
# Die größte Neuerung an den komplett überarbeiteten 602er-Sätteln von SQlab ist der neue Active Switch mit Hebelfunktion. - In der Standard-Active-Ausgangsposition ist der Sattel bereits seitlich flexibel, um eine physiologische Mitbewegung des Beckens zu begünstigen.

Diashow: SQlab 602 M-D & Ergolux active 2.1 – Vorgestellt!: Komfort-Sättel mit neuem Active Switch
Hier sehr gut zu sehen: Der zweistufige Aufbau des Sattelpolsters.
Betätigt man den Hebel um 90° …
Mit nur einem Hebeldruck aus der Standardeinstellung …
Die wellenförmige Erhebung der Ergolux-Sättel ist an die Form der meist bauchigen Sitzbeinäste angepasst.
Die schmalere Sattelnase des neuen 602 Ergolux active 2.1 soll mehr Bewegungsfreiheit für die Beine gewährleisten.
Diashow starten »
Betätigt man den Hebel um 90° …
# Betätigt man den Hebel um 90° …
… so ist die High-Active-Einstellung aktiviert, welche eine noch stärkere Flexibilität des Sattels gewährleistet.
# … so ist die High-Active-Einstellung aktiviert, welche eine noch stärkere Flexibilität des Sattels gewährleistet.

SQlab 602 M-D active 2.1 – Infos und Preise

Der 602 M-D active 2.1 ist ein Fahrradsattel, der eine maximale Entlastung empfindlicher Stellen bei sowohl Fahrerinnen als auch Fahrern bietet. So entlastet der Sattel etwa den Dammbereich zu rund 80 %, was besonders hilfreich sein kann bei altersbedingten Problemen, wie etwa einer vergrößerten Prostata. Der neue 602 M-D active 2.1 verfügt über eine verbesserte und leichtere Sattelschale, eine schmalere Sattelnase sowie einen größeren Verstellbereich als sein Vorgänger. Zusätzlich wurde eine komplett neu entwickelte Technik für das Comfort active System integriert, die nun über eine einstellbare Switch-Funktion verfügt – Komfort per Knopfdruck sozusagen. Eine weitere Neuerung ist die Möglichkeit, Taschen am Sattel anzubringen.

  • Komfort-Sattel für maximale Entlastung; besonders geeignet für sehr schwere Fahrer:innen
  • Besonderheiten einstellbare active-Technologie mobilisiert das Becken
  • Material CrMo Solid-Sattelstreben, PP-Schale, Bezug aus Mikrofaser
  • Länge ca. 285 mm
  • Breite 14, 15, 16, 17 cm
  • Zulassung bis 150 kg
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.sq-lab.com
  • Preis 129,95 € (UVP)
Der SQlab 602 M-D active 2.1 ist ein Sattel, der sich an aktive E-Bike- und Trekking-Fahrer:innen richtet und für maximale Entlastung entwickelt wurde.
# Der SQlab 602 M-D active 2.1 ist ein Sattel, der sich an aktive E-Bike- und Trekking-Fahrer:innen richtet und für maximale Entlastung entwickelt wurde. - Der M-D active 2.1 kostet 129,95 € (UVP).

Im Detail

Der 602 M-D active 2.1 wurde entwickelt, um empfindliche Stellen maximal zu entlasten und eine Druckverteilung gemäß medizinischer Standards zu ermöglichen. Das Kürzel M-D steht für „maximierten Dip“. In Kombination mit der hohen klassischen Stufenform sorgt dieser dafür, dass das Körpergewicht auf die Sitzknochen verteilt wird. Durch die M-D Line und die CrMo-Stahl-Streben eignet sich der Sattel besonders auch für schwerere Fahrer:innen. Wenn die Entlastung des Dammbereichs nicht im Vordergrund steht, sondern der Komfort an den Sitzknochen, empfiehlt sich eher der 602 Ergolux active 2.1-Sattel.

Der 602 M-D active 2.1 bietet eine gleichmäßige Druckverteilung gemäß medizinischer Standards.
# Der 602 M-D active 2.1 bietet eine gleichmäßige Druckverteilung gemäß medizinischer Standards.
Er ist ausgestattet mit dem neuen Active-Switch-System mit einfacher Hebelfunktion.
# Er ist ausgestattet mit dem neuen Active-Switch-System mit einfacher Hebelfunktion.
Deutlich zu sehen: Der stark ausgeprägte Entlastungskanal des SQlab 602 M-D active 2.1.
# Deutlich zu sehen: Der stark ausgeprägte Entlastungskanal des SQlab 602 M-D active 2.1.
Mit nur einem Hebeldruck aus der Standardeinstellung …
# Mit nur einem Hebeldruck aus der Standardeinstellung …
… in die aktivere High-Active-Einstellung.
# … in die aktivere High-Active-Einstellung.

SQlab 602 Ergolux active 2.1 – Infos und Preise

Mit dem 602 Ergolux active 2.1 wurde eines der beliebtesten Produkte des Portfolios von SQlab umfassend aktualisiert. So verfügt er jetzt etwa über eine leichtere Sattelschale und einen erweiterten Verstellbereich. Zudem kommt auch hier die komplett neue Technologie für das Comfort active System zum Einsatz, welche nun über eine einstellbare Switch-Funktion verfügt. Eine weitere Neuerung sind integrierte Gewindegänge, die die Anbringung von Taschen ermöglichen. Der neue 602 ERGOLUX active 2.1 will gesteigerten Komfort bei gleichbleibender Entlastung bieten und besitzt eine schmalere Sattelnase, um mehr Bewegungsfreiheit für die Beine zu gewährleisten.

  • entlastender Komfort-Sattel für erhöhten Halt
  • Besonderheiten einstellbare active-Technologie mobilisiert das Becken
  • Material CrMo Tube-Sattelstreben, PP-Schale, Bezug aus Mikrofaser
  • Länge ca. 285 mm
  • Breite 14, 15, 16, 17 cm
  • Zulassung bis 130 kg
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • www.sq-lab.com
  • Preis 129,95 € (UVP)
Beim SQlab 602 Ergolux active 2.1-Sattel stehen hoher Komfort und Halt im Fokus.
# Beim SQlab 602 Ergolux active 2.1-Sattel stehen hoher Komfort und Halt im Fokus. - Für 129,95 € (UVP) wandert der 602 Ergolux active 2.1 in den Warenkorb.

Im Detail

Die wellenförmige Erhebung der Ergolux-Sättel, die sich vom Heck nach vorn erstreckt, passt perfekt zur Form der meist bauchigen Sitzbeinäste. Die vergrößerte Auflagefläche soll so für eine optimale Druckverteilung ohne punktuelle Belastung sorgen. Die erste Stufe des Sattels bietet Halt nach hinten und soll außerdem die Kraftübertragung auf das Pedal verbessern. Die zweite Stufe passt sich an die Sitzbeinäste an und verteilt den Druck so gleichmäßig. Weiterhin werden durch die tieferliegende Sattelnase der Damm, der vordere Bereich der Schambeine und der Schambeinbogen zusätzlich entlastet.

Die wellenförmige Erhebung der Ergolux-Sättel ist an die Form der meist bauchigen Sitzbeinäste angepasst.
# Die wellenförmige Erhebung der Ergolux-Sättel ist an die Form der meist bauchigen Sitzbeinäste angepasst.
Der neue 602 Ergolux active 2.1 verfügt jetzt über eine leichtere Sattelschale.
# Der neue 602 Ergolux active 2.1 verfügt jetzt über eine leichtere Sattelschale.
Hier sehr gut zu sehen: Der zweistufige Aufbau des Sattelpolsters.
# Hier sehr gut zu sehen: Der zweistufige Aufbau des Sattelpolsters.
Die erste Stufe des Sattels bietet Halt nach hinten und soll außerdem die Kraftübertragung auf das Pedal verbessern.
# Die erste Stufe des Sattels bietet Halt nach hinten und soll außerdem die Kraftübertragung auf das Pedal verbessern. - Die zweite Stufe passt sich an die Sitzbeinäste an und verteilt den Druck so gleichmäßig.
Die schmalere Sattelnase des neuen 602 Ergolux active 2.1 soll mehr Bewegungsfreiheit für die Beine gewährleisten.
# Die schmalere Sattelnase des neuen 602 Ergolux active 2.1 soll mehr Bewegungsfreiheit für die Beine gewährleisten.

Wie gefallen dir die neuen Komfort-Sättel von SQlab?


Für Transparenz: Beiträge in unserer Rubrik „Vorgestellt!“ werden von Nimms Rad erstellt, aber ihre Produktion wird vom Hersteller bezahlt. Deshalb sind sie eindeutig als Anzeige gekennzeichnet. Dennoch steckt in den Bildern und den Texten die Erfahrung der Redaktion, die auf diese Weise mitfinanziert wird. Das ermöglicht auch die Produktion der ganzen Vielfalt unabhängig produzierter Tests, Ausprobiert- und Service-Artikel. Vorgestellt!-Beiträge, die vor dem 15. April 2021 veröffentlicht wurden, sind unabhängig redaktionell erstellt.

Anzeige

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den Nimms Rad-Newsletter ein!