Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das VanMoof V wurde im Herbst 2021 vorgestellt.
Das VanMoof V wurde im Herbst 2021 vorgestellt.
Ausgestattet mit Zweiradantrieb und Federelementen in der Front sowie im Heck setzt das Hyperbike auf Comfort und Speed.
Ausgestattet mit Zweiradantrieb und Federelementen in der Front sowie im Heck setzt das Hyperbike auf Comfort und Speed.
Das VanMoof V kommt im gewohnt futuristischen Design.
Das VanMoof V kommt im gewohnt futuristischen Design.
Schade: Nun heißt es wohl erst mal noch eine Weile Bildchen gucken, bis die Produktion des Hyperbikes tatsächlich startet.
Schade: Nun heißt es wohl erst mal noch eine Weile Bildchen gucken, bis die Produktion des Hyperbikes tatsächlich startet.

Schlechte Nachrichten für alle VanMoof-Jünger: Die niederländische Kultmarke hat in einem Tweet durchsickern lassen, dass das heiß ersehnte S-Pedelec VanMoof V wohl länger als geplant auf sich warten lassen wird. Wie lange genau, das erfährst du hier.

Informationen aus einem Tweet des ofiziellen VanMoof-Accounts zufolge wird sich der Produktionsstart des lang ersehnten ersten S-Pedelecs der niederländischen Kultmarke deutlich verzögern.

10.000 Vorbestellungen für das VanMoof V

Das sogenannte Hyperbike wird voraussichtlich für 3.500 über die Ladentheke gehen, bis zu 50 km/h Spitze fahren können und im typischen Raumschiff-Design daherkommen. Zweiradantrieb, vollgefederter Rahmen und intelligente Motorsteuerung lassen das Herz jedes VanMoof-Fans höher schlagen.

Das VanMoof V wurde im Herbst 2021 vorgestellt.
# Das VanMoof V wurde im Herbst 2021 vorgestellt.

Diashow: Probleme bei VanMoof V: Produktionsstart des S-Pedelecs verzögert sich
Das VanMoof V wurde im Herbst 2021 vorgestellt.
Schade: Nun heißt es wohl erst mal noch eine Weile Bildchen gucken, bis die Produktion des Hyperbikes tatsächlich startet.
Ausgestattet mit Zweiradantrieb und Federelementen in der Front sowie im Heck setzt das Hyperbike auf Comfort und Speed.
Das VanMoof V kommt im gewohnt futuristischen Design.
Diashow starten »

Ausgestattet mit Zweiradantrieb und Federelementen in der Front sowie im Heck setzt das Hyperbike auf Comfort und Speed.
# Ausgestattet mit Zweiradantrieb und Federelementen in der Front sowie im Heck setzt das Hyperbike auf Comfort und Speed.
Das VanMoof V kommt im gewohnt futuristischen Design.
# Das VanMoof V kommt im gewohnt futuristischen Design.

Interessierte hat die Neuvorstellung des S-Pedelcs im Herbst 2021 sogar so scharf gemacht, dass VanMoof sensationelle 10.000 Reservierungen verbuchen konnte. Das neueste Update zum Produktionsstart des Hyperbikes, der eigentlich im Herbst 2022 – also jetzt – beginnen sollte, dürfte also für 10.000 lange Gesichter sorgen.

Starke Verzögerung durch Lieferketten-Probleme

Eigentlich war der Beginn der Serienproduktion des VanMoof Hyperbikes für diesen Herbst geplant. Aufgrund von Problemen in der globalen Lieferkette rechnet man nun aber mit einem Produktionsstart zu Ende 2023 – also in über einem Jahr. Wer ein VanMoof V reserviert hat, behält seinen Platz in der Warteschlange natürlich, muss sich aber noch ein ganzes Weilchen gedulden.

Schade: Nun heißt es wohl erst mal noch eine Weile Bildchen gucken, bis die Produktion des Hyperbikes tatsächlich startet.
# Schade: Nun heißt es wohl erst mal noch eine Weile Bildchen gucken, bis die Produktion des Hyperbikes tatsächlich startet.

Gehörst du zu den 10.000 armen Fröschen, die jetzt blöd aus der Wäsche gucken?

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den Nimms Rad-Newsletter ein!