Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Hiplok Switch soll 79,99 € kosten ...
Das Hiplok Switch soll 79,99 € kosten ...
... und in den Farben Schwarz und Olivgrün erhältlich sein.
... und in den Farben Schwarz und Olivgrün erhältlich sein.
Das Hiplok Switch ist das erste Faltschloss der englischen Brand.
Das Hiplok Switch ist das erste Faltschloss der englischen Brand.
Faltschlösser sind eine praktische Alternative zu starren Bügelschlössern.
Faltschlösser sind eine praktische Alternative zu starren Bügelschlössern.
Das Hiplok Switch kommt in typisch markantem Design.
Das Hiplok Switch kommt in typisch markantem Design.
Hiplok Switch Image 7
Hiplok Switch Image 7
Hiplok Switch Image 5
Hiplok Switch Image 5
Der Holster des Switch kann auch am Gürtel befestigt werden.
Der Holster des Switch kann auch am Gürtel befestigt werden.
Konzipiert als Allround-Schloss, passt das Switch auch an sportliche Räder ...
Konzipiert als Allround-Schloss, passt das Switch auch an sportliche Räder ...
... und kann dort bei Bedarf auch durch einen Flaschenhalter ersetzt werden.
... und kann dort bei Bedarf auch durch einen Flaschenhalter ersetzt werden.
Mit einer Länge von 85 cm reicht das Switch auch um schmale Laternenpfähle.
Mit einer Länge von 85 cm reicht das Switch auch um schmale Laternenpfähle.

Hiplok präsentiert sein erstes Faltschloss in typischer Manier: Das Switch kommt in stylishem Look und mit innovativen Features, darunter eine Halterung für den Gürtel oder Hosenbund. Alle Infos zum neuen Faltschloss der britischen Schlossspezialisten nun hier.

Hiplok steht seit 2011 für innovative Sicherheits- und Aufbewahrungslösungen, die mit einzigartigem Design überzeugen und alltagstauglichen und benutzerfreundlichen Lösungen zu überzeugen wissen. Erst kürzlich haben die Briten mit dem D1000 Ferosafe-Bügelschloss das erste Schloss, das immun gegen Winkelschleifer sein soll, präsentiert. Jetzt legen sie mit dem Switch ein praktisches Faltschloss nach, das für die verlässliche Nutzung in Alltag und Freizeit gedacht ist.

Hiplok Switch: Infos & Preise

  • Sicherheitsstandard Bronze Bicycle Sold Secure Rating Gewicht: 1,05 kg
  • Schließlänge 85 cm
  • Schlüssel 3 x kodierte, ersetzbare Schlüssel
  • Garantie Lebenslange Hiplok-Garantie
  • Erhältlich ab Frühjahr 2023
  • www.hiplok.com

Preis Hiplok Switch Faltschloss: 79,99 Euro (UVP)

Das Hiplok Switch soll 79,99 € kosten ...
# Das Hiplok Switch soll 79,99 € kosten ...
... und in den Farben Schwarz und Olivgrün erhältlich sein.
# ... und in den Farben Schwarz und Olivgrün erhältlich sein.
Diashow: Neues Hiplok Switch vorgestellt: Faltschloss mit Holster & Flaschenhalterung
Hiplok Switch Image 7
Das Hiplok Switch soll 79,99 € kosten ...
Faltschlösser sind eine praktische Alternative zu starren Bügelschlössern.
Hiplok Switch Image 5
... und in den Farben Schwarz und Olivgrün erhältlich sein.
Diashow starten »

Das erste Faltschloss von Hiplok

Mit dem Switch stellt die englische Marke Hiplok ihr erstes Faltschloss vor. Es will mit einfachem Handling und verschiedenen Trageoptionen überzeugen. Besonders interessant dabei: An der Befestigungsplatte für den Fahrradrahmen lässt sich bei Bedarf auch eine Flaschenhalterung anbringen.

Wer sein Fahrrad liebt, lässt es nicht unabgeschlossen aus den Augen. Statt mit Bügel- oder Kettenschloss schützen viele inzwischen ihr E-Bike oder Lastenrad mit einem Faltschloss. Denn dank Halterung am Fahrradrahmen ist der Transport dabei besonders komfortabel. Außerdem punkten Faltschlösser mit maximaler Flexibilität, einfachem Handling und ausgezeichnetem Diebstahlschutz. Genau dafür soll auch das neue Switch – das erste Faltschloss von Hiplok stehen.

Das Hiplok Switch ist das erste Faltschloss der englischen Brand.
# Das Hiplok Switch ist das erste Faltschloss der englischen Brand.
Faltschlösser sind eine praktische Alternative zu starren Bügelschlössern.
# Faltschlösser sind eine praktische Alternative zu starren Bügelschlössern.
Das Hiplok Switch kommt in typisch markantem Design.
# Das Hiplok Switch kommt in typisch markantem Design.
Hiplok Switch Image 7
# Hiplok Switch Image 7
Hiplok Switch Image 5
# Hiplok Switch Image 5

Immer im Anschlag dank Holster

Zusammengefaltet lässt sich das neue Hiplok Switch überall mitnehmen. Dafür wird es entweder am Gürtel befestigt – oder direkt am Fahrradrahmen. Für die notwendige Verbindung sorgt dann eine Halterungsplatte, in die das Schloss samt Holster eingeclippt wird. Die Besonderheit: An derselben Platte kann auch eine Flaschenhalterung befestigt werden. Der Wechsel funktioniert ohne Werkzeug. Das soll das Switch zum perfekten Allrounder machen – für Fahrradfahrer:innen, welche im Alltag genau wie in der Freizeit viel mit ihrem Fahrrad oder dem E-Bike unterwegs sind.

Der Holster des Switch kann auch am Gürtel befestigt werden.
# Der Holster des Switch kann auch am Gürtel befestigt werden.
Konzipiert als Allround-Schloss, passt das Switch auch an sportliche Räder ...
# Konzipiert als Allround-Schloss, passt das Switch auch an sportliche Räder ...
... und kann dort bei Bedarf auch durch einen Flaschenhalter ersetzt werden.
# ... und kann dort bei Bedarf auch durch einen Flaschenhalter ersetzt werden.

Schließlänge von 85 cm

Dank einer Schließlänge von 85 cm soll das Fahrrad mit dem Switch an den verschiedensten Orten sicher abgeschlossen werden. Die sechs Segmente bestehen aus gehärtetem Edelstahl und sind durch Stahlnieten miteinander verbunden. Das erste Faltschloss aus dem Hause Hiplok ist mit dem Sold Secure Bronze Standard zertifiziert. Es wird mit drei codierten, austauschbaren Schlüsseln und einer Lifetime Warranty ausgeliefert und ist ab Frühjahr 2023 im Handel erhältlich.

Mit einer Länge von 85 cm reicht das Switch auch um schmale Laternenpfähle.
# Mit einer Länge von 85 cm reicht das Switch auch um schmale Laternenpfähle.

Faltschloss, Bügel- oder Kettenschloss – Welcher Schlosstyp ist euer Favorit?

Text & Bilder: Pressemitteilung Hiplok

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den Nimms Rad-Newsletter ein!