Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
CrossWorx RIDE 280 – das Gravel Bike wird in Thüringen gefertigt.
CrossWorx RIDE 280 – das Gravel Bike wird in Thüringen gefertigt. - Preis (Rahmen) ab 1.199 €, Kompletträder ab 3.099 €
Die Ausfallenden und Bremszangen-Aufnahme werden als CNC Frästeile ausgeführt.
Die Ausfallenden und Bremszangen-Aufnahme werden als CNC Frästeile ausgeführt.
Natürlich ist das Ride280 auch UDH kompatibel.
Natürlich ist das Ride280 auch UDH kompatibel.
Gegen Aufpreis darf man sich einen RAL-Ton aussuchen, wenngleich …
Gegen Aufpreis darf man sich einen RAL-Ton aussuchen, wenngleich …
… die Hausfarbe schlichtes, rohes …
… die Hausfarbe schlichtes, rohes …
… Aluminium ist und bleibt.
… Aluminium ist und bleibt.
RIDE280 Petrol-6
RIDE280 Petrol-6

Nach der Vorpremiere bei den Craft Bike Days gibt es das Gravel Bike CrossWorks Ride280 mit den MTB Genen nun auch offiziell in (Klein-)Serie. Wir haben die Infos:

CrossWorx Ride280: Infos und Preise

Auf den Craft Bike Days 2023 hatten die Alu-MTB Spezialisten von CrossWorx ihr Gravel Bike CrossWorks Ride280 bereits vorgestellt, nun ist der Offroad-Flitzer aus thüringischer Fertigung auch offiziell im Programm.

  • Rahmenmaterial Aluminium
  • Reifenfreiheit bis 700c x 50 mm
  • Besonderheiten geeignet für Starr- oder Federgabeln bis 50 mm Travel, UDH Standard
  • Gewicht 1,8 kg (Rahmen, Herstellerangabe, Größe M)
  • Rahmengrößen M / L / XL
  • Farben Raw oder RAL
  • Verfügbar ab sofort
  • www.crossworx-cycles.com
  • Preis (Rahmen) ab 1.199 € zzgl. Versand
  • Preis (Komplettbike) ab 3.099 € zzgl. Versand
CrossWorx RIDE 280 – das Gravel Bike wird in Thüringen gefertigt.
# CrossWorx RIDE 280 – das Gravel Bike wird in Thüringen gefertigt. - Preis (Rahmen) ab 1.199 €, Kompletträder ab 3.099 €
Diashow: Verkaufsstart des CrossWorx Ride280 Gravel Bike: Schotterflitzer aus deutscher Fertigung
Gegen Aufpreis darf man sich einen RAL-Ton aussuchen, wenngleich …
… Aluminium ist und bleibt.
CrossWorx RIDE 280 – das Gravel Bike wird in Thüringen gefertigt.
RIDE280 Petrol-6
… die Hausfarbe schlichtes, rohes …
Diashow starten »
Die Ausfallenden und Bremszangen-Aufnahme werden als CNC Frästeile ausgeführt.
# Die Ausfallenden und Bremszangen-Aufnahme werden als CNC Frästeile ausgeführt.
Natürlich ist das Ride280 auch UDH kompatibel.
# Natürlich ist das Ride280 auch UDH kompatibel.
Gegen Aufpreis darf man sich einen RAL-Ton aussuchen, wenngleich …
# Gegen Aufpreis darf man sich einen RAL-Ton aussuchen, wenngleich …
… die Hausfarbe schlichtes, rohes …
# … die Hausfarbe schlichtes, rohes …
… Aluminium ist und bleibt.
# … Aluminium ist und bleibt.

Das Herzstück des Gravel-Einstands der thüringischen Alu-Rahmenbau-Spezialisten, die man bisher vor allem für ihre schnellen Mountainbikes kannte, ist ein aufwendig konstruierter und in Deutschland gefertigter Aluminiumrahmen im klassischen Look, gepaart mit modernen Features wie UDH-Schaltauge und diversen Möglichkeiten, Stauraum zu befestigen.

Wer möchte, kann das Ride280 ganz klassisch mit einer Starrgabel fahren, laut Hersteller sind jedoch auch Federgabeln bis 50 mm Federweg vorgesehen. So soll das Ride280 die Brücke schlagen zwischen klassischem Gravel-Einsatz und den rumpeligen Hometrails seiner Macher. Eine maximale Reifenbreite von 50 mm bei den namensgebenden 28 Zoll Laufrädern und reichliche Befestigungspunkte für Gepäckträger, Anbauten oder Taschen sollen das CrossWorx Ride280 für Bikepacking wie Pendelverkehr gleichermaßen interessant machen.

RIDE280 Petrol-6
# RIDE280 Petrol-6

Wie gefällt dir das neue CrossWorx Ride280?

Infos und Bilder: Pressemitteilung CrossWorx

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den Nimms Rad-Newsletter ein!