Vello SUB – Das leichteste seiner Art?: Titan-Ultraleicht-Lastenrad im Crowdfunding

schlaurenz

Active member
Teammitglied
Registriert
11 Feb. 2022
Beiträge
182
Punkte Reaktionen
48
Vello SUB – Das leichteste seiner Art?: Titan-Ultraleicht-Lastenrad im Crowdfunding

Der österreichische Fahrrad-Hersteller Vello stellt mit dem SUB ein kompaktes Shorttail-Lastenrad vor, das dank optionalem Titan-Rahmen einen neuen Gewichtsstandard setzen will. Wie viel das Mini-Cargoike wiegt, welche Ausstattung man bekommt und was es kosten soll, erfährst du hier.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Vello SUB – Das leichteste seiner Art?: Titan-Ultraleicht-Lastenrad im Crowdfunding

Was sagst du zum kleinen Raumwunder aus Österreich?
 

BigMaaaac

zuschwer für sein Gewicht
Registriert
7 Apr. 2022
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
20
es ist keine DesigneSchönheit,
aber die kompakte Sache gefällt mir .
 

schlaurenz

Active member
Teammitglied
Registriert
11 Feb. 2022
Beiträge
182
Punkte Reaktionen
48
Ja, findest du? Ich persönlich finde ja allein Titanrohre immer schon sehr schön. Und auch was die Formsprache angeht, ist die filigrane Feder Vellos zu erkennen. Natürlich haben all diese Kompakträder keinen Diamantrahmen, den sich unser Hirn so sehr als ästhetisches Ideal abgespeichert hat. Das wird aber irgendwann bei diesen Bikes nicht anders sein. Und die Form des SUB (vgl Tern HSD/Quick Haul, Moustache Lundi ...) scheint sich schon langsam durchzusetzen ...
 

fatbikeGM

New member
Registriert
1 Apr. 2022
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
11
Zur Kategorie der Lastenräder kann ich wenig sagen, für mich sind sie nicht interessant. Ich finde einen Anhänger und/oder Kindersitz an einem normalen Rad praktischer, nutze die aber auch nur gelegentlich.
Von Vello würde ich aber eher nichts kaufen:
  • manchmal lügen sie nachweisbar (vergleiche die Angaben zu Gewicht und Faltmaß des Vello Bike Faltrads im Laufe der Zeit mit unabhängigen Tests)
  • manchmal übertreiben sie auch einfach nur („das erste faltbare Gravelbike“ , „praktisch unbegrenzte Ebike-Reichweite“)
  • dazwischen gibt es unangenehme Anekdoten mit scheinbaren Fake-Accounts (bikeforums.net) und Fake-Vorstellung von Produkten die man dann nie kaufen kann (9,9 kg Ebike, pünktlich um auf der Welle der Titan-Brompton Publicity mitzureiten)

Falls jemand trotzdem noch Lust auf die Vello-Produkte hat empfehle ich die Lektüre der Kommentare ihrer vergangenen Indiegogo-Kampagnen.
 

BigMaaaac

zuschwer für sein Gewicht
Registriert
7 Apr. 2022
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
20
ja, finde ich. das ist allerdings auch subjektiv.
das Fachwerk sieht interessant aus,
ich hoff dieser Knoten hält auch nachhaltig ein paar Jährchen im Dauerbetrieb.
AluTruss baut sowas anders.

Titan ist unnütz, die Stahlvariante tut der Umwelt besser.

und die EinführungsPreise machen mich beim zweiten Hingucken eher stutzig, was deren Margen angeht ?!

aber trotzdem, ich finde kompakte Lastenesel urban äusserst passend :)
 
Oben