Fahrrad-Piktogramme nicht StVO konform: LBM fordert Entfernung in Koblenz – und Mainz?

schlaurenz

Moderator
Teammitglied
Nimms Rad
Registriert
11 Feb. 2022
Beiträge
514
Reaktionspunkte
107
Fahrrad-Piktogramme nicht StVO konform: LBM fordert Entfernung in Koblenz – und Mainz?

Die Diskussion über die Fahrrad-Piktogramme auf den Straßen von Mainz wurde jüngst durch eine Entscheidung des Landesbetriebs Mobilität (LBM) in Koblenz neu entfacht. Was es damit auf sich hat, und warum die Piktogramme eventuell verwirrend sein könnten, erfährst du hier.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Fahrrad-Piktogramme nicht StVO konform: LBM fordert Entfernung in Koblenz – und Mainz?

Was hältst du von solchen Fahrrad-Piktorgrammen auf der Straße – nützlich oder verwirrend?
 

Anzeige

Re: Fahrrad-Piktogramme nicht StVO konform: LBM fordert Entfernung in Koblenz – und Mainz?
Ich find so Piktogramme auf Wegen, die für Radfahrer vorgesehen sind sehr praktisch, denn der eine oder andere Fussgänger läuft dann da vielleicht weniger. Alle erwischt man nie, aber jeder der es nicht tut zählt.
 
Zuerst einmal gehören diese Fahrbahnmalereien nach Beendigung des Forschungsvorhabens auf jeden Fall wie gefordert entfernt, da es für diese Malereien eben keinerlei Grundlage in der StVO gibt.
Man kann dann im Nachgang gerne die Ergebnisse aufarbeiten und anschließend bundesweit einheitlich in die StVO aufnehmen.

Die gezeigten Pfeile unterscheiden sich meiner Meinung nach zu wenig von Zeichen 297 in der StVO. Die Regelung welche dadurch erreicht werden soll ist deswegen für alle Verkehrsteilnehmer erst einmal unklar.
Ich sehe durch irgend eine Art von Pfeil bzw. Doppel-Winkelpfeil hier sowieso keinen Vorteil. Eher einen Nachteil, da zu überfahrende Markierungen bei Nässe immer eine Gefahrenquelle darstellen.


Ich find so Piktogramme auf Wegen, die für Radfahrer vorgesehen sind sehr praktisch, denn der eine oder andere Fussgänger läuft dann da vielleicht weniger. Alle erwischt man nie, aber jeder der es nicht tut zählt.
Es geht um ein besseres Miteinander von Auto- und Radverkehr auf der Fahrbahn. Dort begegnen mir eigentlich extrem wenig Fußgänger.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Zurück
Oben